28. Juni 2007 13:56; Akt: 02.07.2007 13:01 Print

Hartnäckigster Apple-Fan ist gar keiner

Seit Montagmorgen sitzt Greg Packer vor dem Apple Store in Manhattan. Er ist aber kein eingefleischter Apple-Fan, sondern immer der erste vor Ort, wenn es um grosse Dinge geht.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Strassenarbeiter aus Huntington, New York, sitzt seit Montagmorgen fünf Uhr auf einem kleine Klappstuhl in der Fifth Avenue in Manhattan. Sein Ziel: Er will unbedingt zu den ersten gehören, die ein iPhone ergattern können: «Ich wollte einfach nicht riskieren, dass der Laden wegen dem Ansturm geschlossen wird, bevor ich mein iPhone bekomme», sagt er.

Über Greg Packer wurden schon zahlreiche Artikel verfasst. Seine Ausdauer hat ihm sogar einen Eintrag bei Wikipedia gebracht. Packer war der erste, der seine Unterschrift in das Kondolenzbuch von Lady Di setzen konnte. Er war der erste aus dem Fussvolk, der Präsident George W. Bush zu seiner Wahl gratulieren durfte. Und als die Besucherplattform des 9/11-Memorials eröffnete, war Packer auch wieder der erste, der seinen Fuss darauf setzen konnte.

Gut möglich, dass er am Freitag um 18 Uhr Ortszeit als einer der ersten das iPhone in Empfang nehmen kann. Auf die Unterstützung des Apple Stores kann er jedenfalls zählen, denn sie haben ihm die Erlaubnis gegeben, sich regelmässig auf den Apple-Toiletten zu erleichtern.

(mbu)