«Fortnite»

07. September 2019 21:44; Akt: 09.09.2019 10:41 Print

Kevin ist zurück!

von nicik_01* - Ein mysteriöser Würfel schwebt schon seit Season 5 durch «Fortnite». Die Community hat ihn schlicht Kevin getauft. Nun ist er zurück.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Insel, die schon in Season 6 für Schlagzeilen gesorgt hat, ist zurück in «Fortnite». Diese hat damals Runen mit kuriosen Zeichen auf dem Boden hinterlassen. Vergangene Woche tauchten Riftmaschinen bei Fatal Fields auf. Diese wurden nun aktiviert.

Umfrage
Spielst du «Fortnite»?

Gleichzeitig kehrte Kevin, der Würfel, zurück. Auch dieses Mal hat er eine Insel auf dem Rücken. Nun aber hat er das altbekannte Motel dabei. Das Motel musste damals für The Block weichen. Im Moment bewegt er sich von Fatal Fields in die Richtung von Polar Peak. Viele Spieler sind froh, dass jetzt wieder ein wenig mehr Action in «Fortnite» ist. Diese fehlt in der aktuellen Season angeblich, wenn man sich in der Community umhört. Doch man weiss noch nicht, was der Würfel vorhat.

Woher Kevin kommt

Alles begann in der Season 5 mit dem riesigen Würfel, der dann von der Community den Namen Kevin bekam. Dieser wanderte durch die ganze Map und zerstörte mehrere Gebäude.

Dabei hinterliess er immer wieder skurrile Zeichen am Boden. Am Ende verschmolz er mit Loot Lake und verwandelte den See in eine violette Hüpfburg. Mit der Season 6 kam Kevin zurück als fliegende Insel. Damals hatte er das Hauptgebäude von Loot Lake auf dem Rücken und wanderte über die ganze Map. Welchen Weg die jetzige Insel einschlagen wird, zeigen die nächsten Wochen.

*nicik_01 (17) und Joshua Cruiser (16) springen bei «Fortnite» regelmässig aus dem Battle-Bus. Für 20 Minuten schreiben sie über das Spiel.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • The Spectator am 07.09.2019 22:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum nur Fortnite?

    In Berlin läuft seit Tagen das Major in CSGO, die Matches haben mehr als eine halbe Milion Zuschauer regelmässig. Waum wird darüber nie etwas berichtet? Traurig immer nur über das Kinder Spiel Fortnite lesen zu müssen, dabei würde es ein Fortnite ohne CS gar nicht geben. Seit mehr als 15 Jahren ist CS eines der beliebtesten FPS Games überhaupt.

    einklappen einklappen
  • Walter Segmüller am 07.09.2019 23:32 Report Diesen Beitrag melden

    Darum...

    Aus demselben Grund warum's nur "Loredana" Artikel gibt und kaum Besseres...

  • Epic Gamer am 07.09.2019 23:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kevin...

    Zurück? Ich dachte immer, er ist allein zuhaus....

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ronja am 08.09.2019 09:37 Report Diesen Beitrag melden

    Aber halt mal

    Ihr wisst schon, dass Fortnite Schnee von Gestern ist oder? Die Kids spielen im Moment nur Lizza.

  • Epic Gamer am 07.09.2019 23:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kevin...

    Zurück? Ich dachte immer, er ist allein zuhaus....

    • Der Zweite am 07.09.2019 23:48 Report Diesen Beitrag melden

      @Epic Gamer

      Nö, er ist allein in New York ;-)

    einklappen einklappen
  • Walter Segmüller am 07.09.2019 23:32 Report Diesen Beitrag melden

    Darum...

    Aus demselben Grund warum's nur "Loredana" Artikel gibt und kaum Besseres...

  • The Spectator am 07.09.2019 22:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum nur Fortnite?

    In Berlin läuft seit Tagen das Major in CSGO, die Matches haben mehr als eine halbe Milion Zuschauer regelmässig. Waum wird darüber nie etwas berichtet? Traurig immer nur über das Kinder Spiel Fortnite lesen zu müssen, dabei würde es ein Fortnite ohne CS gar nicht geben. Seit mehr als 15 Jahren ist CS eines der beliebtesten FPS Games überhaupt.

    • The Spectator am 08.09.2019 10:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @linda

      Auf solch eine Antwort sollte man gar nicht reagieren, das Prinzip und Ziel ist genau das gleiche wie in Fortnite. Aber wenn Sie der Meinung sind das wenn ein Spiel ein Comic Charakter hat und auf Kinder abzielt um einen anderen zu töten ist es in Ordnung aber wenn die Grafik halt nicht auf Comic basiert ist es nicht mehr ok, dann kann man Ihnen beim besten Willen nicht mehr helfen. CS ist ab 16 und Fortnite ab wieviel Jahren? Merken Sie etwas? Lieber ein Game ab 16 als ab 12 wenn es ums Töten geht oder etwa nicht? Im übrigen läuft gerade in der Sek. CSGO im Free TV, klicken Sie sich mal durch Ihre Sender eventuell finden Sie es ja :-)

    • Is So am 08.09.2019 15:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @linda

      Echt jetzt? Schau dir bitte mal auf twitch den livestream an. Da wirst du sehen, dass du weit daneben bist. Man sollte sich vorher auch ein bisschen damit vertraut machen, bevor man eine Aussage macht...... Ich habe eine Glatze, kampfstiefel und einen baseballschläger Besitz ich auch. Ich bin dann wohl ein rechtsradikaler. Danke das du mir die Augen geöffnet hast.

    • WednesdayAddams am 08.09.2019 16:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @The Spectator

      CSGO ist genauso der Schrott! Der Rückstoss ist der Witz , genauso die hitbox

    • The Spectator am 08.09.2019 16:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @WednesdayAddams

      Das nennt man Recoil, und die Hitboxen sind ganz ok. Kein vergleich zu 1.6 aber immer noch besser und vorallem realistischer als Fortnite ;-)

    • Hades am 08.09.2019 17:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @linda

      Ernsthaft? xD das war wohl das Wort zum Sonntag - genug Internet für heute. Ade merci

    einklappen einklappen