Mobilfunkmarkt-Neuling

26. Juni 2019 18:49; Akt: 26.06.2019 18:49 Print

Lidl lanciert das günstigste Flatrate-Abo

Der Discounter-Konzern bringt seine tiefen Preise in den Telecom-Markt. Dafür kooperiert das Unternehmen mit dem Anbieter Salt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach Coop, Migros und Aldi steigt nun auch die Discounter-Kette Lidl in den Mobilfunkmarkt ein. Neben einem Abo wird auch eine Prepaid-Option angeboten, vorerst gibt es die Angebote jedoch nur auf der Website Lidl-connect.ch. Eine allfällige Verfügbarkeit in den Filialen wird derzeit noch geprüft.

Umfrage
Würden Sie auf ein Lidl-Handyabo wechseln?

Das Abo kostet 19.95 Franken pro Monat und beinhaltet unlimitierte Telefonie sowie SMS und 5 Gigabyte Daten innerhalb der Schweiz. Als Startaktion gibt es für ein halbes Jahr weitere 5 Gigabyte Daten dazu (insgesamt 10 Gigabyte). Das Prepaid-Angebot bietet den Nutzern kostenlose Anrufe auf andere Handys mit Lidl und auf solche auf dem Salt-Mobilfunknetz. Und zum Start ist die SIM-Karte kostenlos.

Zusatzkosten im Ausland

Bei der Nutzung im Ausland kommen sowohl beim Abo als auch beim Prepaid-Angebot zusätzliche Kosten hinzu. Beispielsweise kostet ein Gigabyte Daten in EU-Ländern bei beiden Angeboten zusätzliche 19.95 Franken. Fünf Gigabyte können jeweils für 69.95 Franken dazu gebucht werden.

Anrufe in der EU kosten mit dem Abo ab 79 Rappen pro Minute. SMS kosten in der EU 19 Rappen. Beim Prepaid kosten Anrufe in der EU ab 1 Rappen, SMS in der EU 15 Rappen. Beim Abo gibt es eine Kündigungsfrist von 60 Tagen, aber keine Mindestlaufzeit.

«Günstigstes Handyabo»

Für Oliver Zadori, Gründer des Telekom-Vergleichsdienstes Dschungelkompass.ch, sind die Lidl-Angebote vor allem für Wenig- bis Mittelnutzer attraktiv. Wer viele Daten benötige, finde jedoch bei anderen Anbietern günstigere Flatrate-Angebote. Es sei auch zu begrüssen, dass man Kostensicherheit habe, da zusätzliche Daten nur als Pakete gebucht werden könnten.

Am Prepaid-Angebot ist laut Zadori vor allem interessant, dass man gratis andere Lidl- und Salt-Kunden anrufen kann. Auch gehöre der Minutentarif von 15 Rappen zu den günstigsten. Das Lidl-Abo sei mit einem Preis von 19.95 Franken inklusive unlimitierter Telefonie in der Schweiz und 5 Gigabyte Daten derzeit das günstigste. Das Roaming koste zudem gleich viel wie bei Salt.

(swe)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Darkwolve am 26.06.2019 18:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    niemals

    da Problem ist der Partner Salt. Nein Danke.

    einklappen einklappen
  • rodolfo am 26.06.2019 19:15 Report Diesen Beitrag melden

    Salt, nein danke

    Ich habe so negative Eindrücke von Salt gesammelt, dass ich nicht einmal kostenlos mit denen noch etwas zu tun haben möchte.

    einklappen einklappen
  • Pralinchen am 26.06.2019 19:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    naja

    Ich habe bei Salt für 29fr. unlimitiert 4g Daten.. unlimitiert telefonieren SMS und MMS plus 200mb in der EU

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sparfüchsli am 27.06.2019 23:11 Report Diesen Beitrag melden

    Günstigere Alternative

    Ich zahle CHF 25.- bei Wingo, habe Swisscom Netz, unlimitiert Daten in CH, da ich auch mein Internet für zu Hause dort habe (CHF 35.-) und jeden Monat 2GB in der EU. Sorry Leute. DAS ist clever!

  • Reto Keller am 27.06.2019 19:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    No Problemo

    Ich bin seit 2004 Salt (dazumals Orange) Kunde und hatte all die Jahre nie irgendein Problem. Daher sicher empfehlenswert.

  • Andi Schlatter am 27.06.2019 15:04 Report Diesen Beitrag melden

    Warum alle gegen Salt

    Bin bei Salt Kunde seit es sie gibt und vorher beim Vorgänger Orange schon, niemals Probleme gehabt, und faire Preise bei guten Leistungen. Ich kann all die negativen Meinungen nicht nachvollziehen.

  • Merki am 27.06.2019 12:48 Report Diesen Beitrag melden

    Gut zu wissen

    braucht noch Alternativen falls Sunrise auf die Idee kommt bei UPC an der Preisschraube zu drehen.

  • cph4 am 27.06.2019 12:41 Report Diesen Beitrag melden

    SALT? Auf keinen Fall

    Mittlerweile kenne ich absolut zu viele Leute die auf dem Land wohnen und von SALT frustriert sind und den Anbieter gewechselt haben. Für mich gilt: Finger weg