3,4 Millionen Dollar

11. Januar 2016 22:57; Akt: 11.01.2016 22:57 Print

Microsoft-Boss verkauft seine Luxusvilla

Seit 15 Jahren wohnt der Microsoft-CEO Satya Nadella in einer Villa in Clyde Hill in der Nähe von Seattle. Jetzt will er sein Heim verkaufen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine gigantische Fensterfront, insgesamt vier Schlafzimmer, zwei Cheminées und eine Bibliothek auf mehr als 370 Quadratmetern Wohnfläche. Der Chef von Microsoft will seine luxuriöse Villa in Clyde Hill in der Nähe von Seattle verkaufen. Dies berichtet die «Los Angeles Times».

3,4 Millionen US-Dollar verlangt der Microsoft-Boss für die Villa, die 1963 erbaut wurde. Nadella wohnt seit rund 15 Jahren in dem Anwesen. Damals hatte er das Haus für 1,9 Millionen US-Dollar gekauft. Laut der Zeitung soll Nadella in ein anderes Haus in der Region umziehen.

(tob)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Housi K. am 11.01.2016 23:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schweizer Verhältnisse

    In der Schweiz kostet ein stinknormales Einfamilien aus auch 1 Million.

    einklappen einklappen
  • am 11.01.2016 23:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Günstig oder billig

    Unglaublich. Hier würde man alleine für die Aussicht und Boden Millionen zahlen.

    einklappen einklappen
  • Michi L. am 11.01.2016 23:12 Report Diesen Beitrag melden

    Kein Milliardär hier...

    der mir das Haus kaufen möchte? Ich würde sofort da einziehen. Nadella hat echt Geschmack.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Tom Berger am 12.01.2016 20:17 Report Diesen Beitrag melden

    Kitsch

    Typische US-Fotos, an Kitsch nicht zu überbieten. Wurde der Rasen mit MS-Paint so grün eingefärbt ? Immerhin mal keine creme-farbenen US-Tapeten und Teppiche. Einen Hauch von Geschmack scheint der Herr zu haben.

  • Andreas am 12.01.2016 20:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Seattle my love

    Ich könnte jedes Jahr nach Seattle. Unglaublich schöne Gegend, Pike Place, Space Needle, Boeing Werke und und und. Einfach toll die Stadt. Wenn ich Euro Million Gewinne, ist das Haus meines.

  • Reto am 12.01.2016 12:42 Report Diesen Beitrag melden

    Schön

    Geschmack hat er :)

  • S Krum am 12.01.2016 12:35 Report Diesen Beitrag melden

    Zu teuer für das Häuschen

    Mir gefallen diese AMIS Villen überhaupt nicht. Sie sind Still los und es geht nur ums Protzen. Meistens haben sie viel dunkles Holz oder Granit in allen Ecken, natürlich darf eine Marmor Bad nicht fehlen. Habe schon lange keine schöne Villa mehr gesehen die in den USA stehen.

    • Reto am 12.01.2016 12:40 Report Diesen Beitrag melden

      Und?

      Das sagen die Amis wohl auch über die immer gleich aussehenden und ähnlich ausgestatteten Schweizer Häuser.

    einklappen einklappen
  • Il.U am 12.01.2016 12:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kurze frage

    seit wan hat imobolien mit Digital zutun? falsche thema würde ich sagen für Digital.