1000000000...

11. Januar 2019 11:16; Akt: 11.01.2019 11:16 Print

Diese öde Rechenaufgabe wird zum viralen Musikhit

Was hat die Apple-Sprachassistentin mit Musik zu tun? Ihre Antwort auf eine spezifische Rechenaufgabe dient derzeit als Grundlage für allerlei Songs.

Der Clip präsentiert ein paar Beiträge zur #SiriChallenge. (Video: 20M)
Zum Thema
Fehler gesehen?

#SiriChallenge heisst der Trend, der derzeit auf Social Media herumgeistert. Und das Prinzip ist einfach. Man stellt der Sprachassistentin auf dem iPhone einfach die folgende Frage auf Englisch: «Siri, was gibt eine Billion hoch zehn?» Die Antwort auf die Rechenaufgabe ergibt eine Zahl mit jeder Menge Nullen.

Umfrage
Nutzt du Siri?

Weil Siri bei der Antwort alle Nullen (oder im Englischen alle Zeros) jeweils im selben Rhythmus vorliest, machen Tüftler daraus Musik. Die Vielfalt ist gross. Vom Schlagzeugsolo mit einem Bleistift bis hin zur Produktion von Rap-Beats. Beispiele sehen und hören Sie im obigen Video.

(swe)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Zwootakter am 11.01.2019 11:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spielerei

    Es bleibt für mich eine Spielerei, die ich, einfach so, zum Spass, gelegentlich ausprobiere. Ernsthaft nutzen werde ich das wohl nie.

    einklappen einklappen
  • Steff am 11.01.2019 12:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wow, so gut!

    Was beweist, dass Siri schlich doof ist. Denn das Resultat ist schlich 10 hoch 90.... Kein Mensch kann was mit dem Vorlesen der Nullen anfangen!

  • Dandandandan am 11.01.2019 12:03 Report Diesen Beitrag melden

    Sprung in der Platte

    Ich dachte sei was creativeres...z.B. das man mit der Matte Lösung und der Tonlage von Siri ein schlaues lied hin bekommt.. das ist eher als Sprung in der Platte zu sehen..

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mike Zac am 12.01.2019 11:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    lustig?

    ich frage mich bei einigen wie viele Hirnzellen noch intakt sind. Wie es aussieht nicht viele.

  • Ideomatic am 12.01.2019 09:11 Report Diesen Beitrag melden

    Hab...

    ...ein A-Capella mit einem Drum coolen drumbeat hinterlegt, kommt jetzt auch ein Artikel darüber? Local Vocal - 90's Dance acapella medley mix drum

  • Paul am 12.01.2019 06:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das ist Musik von heute?

    Für mich sagt der Artikel viel mehr über die Herstellung von Songs und weshalb so viele Menschen sich immer noch die Musik aus den 70ern bis 90ern anhören.

  • MikeF am 12.01.2019 02:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Klappt das auch mit anderen Zahlen?

    Kann man sich beispielsweise von Siri alle Nullen von einem Googolplex 10^(10^100) vorlesen lassen? (Das kann zugegebenermassen etwas länger dauern)

  • Dislike Me am 11.01.2019 15:57 Report Diesen Beitrag melden

    "öde Rechenaufgabe"

    Der Titel sagt so einiges über die Geisteshaltung des Redakteurs aus...