26. April 2005 04:46; Akt: 25.04.2005 23:24 Print

Online-Glücksspiele auf dem Vormarsch

Wer davon träumt, im Internet das grosse Geld zu machen, befindet sich in bester Gesellschaft: Immer mehr Europäer nutzen Online-Glücksspiele.

Fehler gesehen?

Laut einer aktuellen Studie des Marktforschers Nielsen/NetRatings haben im Februar etwa 14 Millionen Europäer eine Glücksspiel- oder Wett-Site besucht. Das entspricht 14 Prozent aller Europäer, die zu Hause einen Internet-Zugang besitzen.

Vor allem die Schweden und Franzosen versuchen online gerne ihr Glück. Je 22 Prozent der Internet-User dieser Länder setzten im Februar Geld auf Internet-Wetten. Die Schweizer liegen mit einem Anteil von 14 Prozent im weltweiten Durchschnitt.

Analysten sagen den Wettportalen eine grosse Zukunft voraus. Eine Studie des Instituts Research and Markets kommt zum selben Schluss: 2005 sollen weltweit mehr als 60 Milliarden Dollar auf den Zocker-Websites umgesetzt werden. Als primärer Wachstumsmarkt wird auch hier Europa herausgestrichen.