Sony korrigiert

12. Mai 2011 19:25; Akt: 13.05.2011 11:12 Print

PlayStation Network doch vor 31. Mai online

Nur ein Missverständnis: Sonys Internet-Dienst soll vor Monatsende wieder verfügbar sein. Der weltweit grösste Game-Händler ruft derweil dazu auf, die alte PS3 gegen eine neue Xbox 360 zu tauschen.

storybild

Spielen übers Playstation-Network soll schon vor Ende Mai wieder möglich sein. (Bild: wiindsk8ter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Dienstag schockierte Sony eingefleischte Online-Spieler mit der Nachricht, dass das PlayStation Network (PSN) nicht vor Ende Mai zurückkehren werde. Nach der Hacker-Attacke von Mitte April brauche man mehr Zeit, um das System sicherer zu machen. Inzwischen hat Sony diese Medienberichte teilweise korrigiert. Man sei falsch verstanden worden, heisst es. Das PSN für die PlayStation und die PlayStation Portable werde schon vor Monatsende hochgefahren, allerdings nur schrittweise.

Umfrage
Wechseln Sie wegen des PSN-Ausfalls auf andere Spiel-Plattformen?
14 %
15 %
71 %
Insgesamt 1217 Teilnehmer

Laut Mitteilung auf dem Firmen-Blog will Sony in Kürze mit der schrittweisen Wiederherstellung des Playstation-Networks beginnen, «angefangen bei den Gaming-, Musik- und Video-Diensten.» In der ersten Phase der Wiederherstellung werden zusätzlich die folgenden Funktionen – jedoch nicht ausschliesslich diese – enthalten sein: Zugriff auf die Profilverwaltung und die Passwort-Rücksetzungs-Funktion, Zugriff auf nicht abgelaufene Leih-Filme, PlayStation Home, Freundes-Liste und die Chat-Funktionen. Der PSN-Store und weitere Funktionen würden in einer zweiten Phase wieder online gehen.

Spiele-Händler verhöhnt Sony

«Neue Xbox für alte Playstation», stichelt der weltweit grösste Anbieter von Computerspielen. GameStop offeriert seinen Kunden eine neue Xbox 360 mit 250 Gigabyte-Festplatte im Tausch gegen eine alte PS3 Slim – ohne Aufpreis. Der Händler mit weltweit 6500 Filialen streut aber noch mehr Salz in Sonys Wunden. Wer die PS3 gegen eine Xbox 360 tauscht, erhält zusätzlich eine dreimonatige Xbox-Live Gold-Mitgliedschaft, für den «maximalen Online-Spass», wie GameStop auf seiner Webseite höhnisch schreibt.

Xbox-Live ist Microsofts Online-Dienst für Multiplayer-Spiele übers Internet und das Pendant zum Playstation-Network. Sonys Online-Dienst ist aufgrund einer Hacker-Attacke seit drei Wochen offline.

(owi)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dani Meier am 12.05.2011 20:58 Report Diesen Beitrag melden

    So ein Quatsch

    Was für ein komisches Angebot. Sony Fans bleiben sicher der PS3 treu, und schimpfen in der Regel auch nicht über Sony, die nichts für das Disaster kann. Es hätte jeden anderen genauso treffen können, alles ist hackbar. (Lustig auch, dass alle schimpfen, aber sowieso jeder freiwillig seine Daten überall sonst an Fremde abgibt...) Ein toller Wechsel zur XBox, wo man dann fürs onlinespielen noch bezahlen muss.

  • Michu am 12.05.2011 17:40 Report Diesen Beitrag melden

    hack the planet

    Da ist Sony mal selber Schuld, wer seine Millionen falsch investiert, der verliert sie auch ganz schnell wieder! Den Fehler machen sie sicherlich kein zweites Mal und deshalb sollten wir die lange Wartezeit auch akzeptieren.

    einklappen einklappen
  • Project Dragon am 15.05.2011 23:30 Report Diesen Beitrag melden

    PS3 treu

    Soweit kommt es noch dass ich meine PS3 gegen eine XBOX eintausche. Und dass sich GameStop mit dieser Aktion einmsicht finde ich persönlich unakzetabel. Das kann genau so gut jedem System passieren. Dieser vorfall wird für Sony sicher eine Lehre sein nicht mehr so schlampig mit Kundendaten um zu gehen. Ich bleibe auf jedenfall der PS3 treu. Ausserdem was für das Online Gaming zahlen? MS nein danke.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Zedi am 17.05.2011 12:14 Report Diesen Beitrag melden

    Bombengeschäft für Gamestop

    Gute Hardware gegen schlechte Hardware tauschen ist nicht mein Ding.

    • Schlund am 17.05.2011 21:40 Report Diesen Beitrag melden

      Lahme PS

      ?? Ich Habe schon Jahrelang eine XBOX und mir die PS nur fürs GT gekauft. Wusste gar bicht mehr wie es ist mit so langen Ladezeiten!! XBOX Rules

    einklappen einklappen
  • Seykejhang T. am 16.05.2011 11:07 Report Diesen Beitrag melden

    PSN Funzt wieder

    PSN ist seit Gestern wieder Online. Nur der Store funzt noch nicht. System auf 3.61 aktualisieren und PW ändern und schon war ich drin =)))))

  • Project Dragon am 15.05.2011 23:30 Report Diesen Beitrag melden

    PS3 treu

    Soweit kommt es noch dass ich meine PS3 gegen eine XBOX eintausche. Und dass sich GameStop mit dieser Aktion einmsicht finde ich persönlich unakzetabel. Das kann genau so gut jedem System passieren. Dieser vorfall wird für Sony sicher eine Lehre sein nicht mehr so schlampig mit Kundendaten um zu gehen. Ich bleibe auf jedenfall der PS3 treu. Ausserdem was für das Online Gaming zahlen? MS nein danke.

  • Denis Loncare am 15.05.2011 16:15 Report Diesen Beitrag melden

    An Dreistigkeit nicht zu überbieten!

    Wie wenn die Japaner nicht schon genug zu leiden hätten! Anstatt sich eine PS3 zu holen, um somit der japanischen Wirtschaft zu helfen, sind Absatz-geile elektrofachketten so dreist eine ps3 in Zahlung zu nehmen für eine XBox! Diese Welt ist schon dreist!

  • Johny am 15.05.2011 13:27 Report Diesen Beitrag melden

    Finale Phase!

    Hey Leute, es kann sich nur noch um wenige Tage handeln, bis das PSN wieder verfügbar ist. Es wird ab heute Schritt für Schritt wieder aufgefahren. Ihr müsst dann euer Passwort ändern, indem ihr ein neues Systemuptdate macht und dann solltet ihr das Passwort neu aufsetzen und Onlinezocken sollte wieder funktionieren... Also habt noch ein wenig Gedult, es lohnt sich !!