In einzelnen Ländern

25. Juli 2019 04:28; Akt: 25.07.2019 04:39 Print

Samsung wagt Neustart mit Falt-Smartphone

Nach massiven Problemen im Frühling soll das Samsung Galaxy Fold im September wieder in die Läden kommen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Samsung will sein auffaltbares Smartphone Galaxy Fold nach einem Fehlstart im April nun im September in einzelnen Märkten in den Handel bringen. Konkrete Angaben für die Länder würden später bekanntgegeben, teilte der Smartphone-Marktführer am Donnerstag mit.

Die Zeit habe man für Verbesserungen am Design und dem Nutzererlebnis genutzt. Im April waren kurz vor dem geplanten Marktstart zum Teil massive Probleme bei Testgeräten aufgetreten. In der Schweiz sollte das Gerät ursprünglich für rund 2000 Franken am 3. Mai in den Handel kommen.

Bei den aktuellen Geräten sei die obere Schutzschicht des Displays vergrössert worden, so dass sie deutlich als integraler Bestandteil erkennbar sei, hiess es. Zudem verfüge das Gerät für den Schutz vor äusseren Partikeln nun über zusätzliche Verstärkungen. So würden die Scharniere mit weiteren Schutzklappen verstärkt. Zusätzliche Metallschichten sorgten für einen besseren Schutz unterhalb des Displays. Zudem wurde der Abstand zwischen Scharnier und Gehäuse verringert.

Kaputte Scharniere

Die im April an Journalisten verteilten Geräte hatten erste Tests teils nicht überstanden. So soll das Scharnier, das beide Displays zusammenhält, eine grosse Schwachstelle gewesen sein, hiess es in Medienberichten. Einige Tester hatten auch irrtümlich die Schutzschicht auf dem Display abgezogen, die aber als Bestandteil des Bildschirms gedacht war. Auch die grosse Lücke zwischen Scharnier und Gehäuse in zugeklapptem Zustand wurde bemängelt.

Für Samsung gilt das Galaxy Fold als bedeutendes Prestige-Projekt. Das Gerät sollte das weltweit erste auf dem Markt sein, dessen Bildschirm sich auf die Grösse eines kleinen Tablets auffalten lässt.

Mit seinem chinesischen Konkurrenten Huawei, der sein Mate X ins Rennen schicken wollte, lieferte sich das südkoreanische Unternehmen seit Jahresbeginn einen kurzatmigen Wettlauf. Kurz nach dem missglückten Debüt des Fold verschob allerdings auch Huawei den zuvor für Mitte des Jahres angekündigten Marktstart zurück – auch das Mate X soll nun im September in den Handel kommen.

(chk/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • EMMM am 25.07.2019 06:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zitat

    ((Nach massiven Problemen im Frühling soll das Samsung Galaxy Fold im September wieder in die Läden kommen)) Mein Tipp? Abwarten und Tee trinken, was die Tester sagen. Ich habe keine Lust, unfertige Teure Produkte zu Kaufen, und wir als Konsumenten, als Versuchskanichen herhalten....

  • Carl am 25.07.2019 06:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Überteuerte Luxus

    Zu diesem Preis zählt dieses Produkt zu den Dingen, die der Mensch nicht braucht.

  • S@m.W am 25.07.2019 06:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur zu

    Das kauft eh keiner, das wird viel zu teuer sein das man ein gleichwertiges das nicht Faltbar ist gleich 3 x kaufen kann

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ramses am 04.08.2019 02:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Di Masse macht's

    Uppsss, nochmals Glück gehabt SAMSUNG aber wie lange hält wohl die Qualität

  • bai hui am 26.07.2019 15:03 Report Diesen Beitrag melden

    mmmm

    Seid aber alle sehr praktikabel und schlau, nee und wisst besser? Die Frage ist wer da es als erster macht, um die Lizenz zu sich zu behalten und ein tragbares Electronicdevice kann sehr gut die Robustheit austesten.

  • K. Omma am 26.07.2019 11:45 Report Diesen Beitrag melden

    Ehm..nur mal so zur Neugier..

    ..kennt hier eigentlich irgendjemand Satzzeichen wie z.B. Komma oder Punkt? Ist ja erschreckend...

    • Dka am 27.07.2019 01:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @K. Omma

      .., - weiss wer weiter?

    • Heinz Bader am 29.07.2019 19:28 Report Diesen Beitrag melden

      Naja...

      ...Satzzeichen, wie z.B. Komma...

    einklappen einklappen
  • Oli 1984 am 26.07.2019 11:41 Report Diesen Beitrag melden

    Hab ne Idee

    Warum erfinden diese Firmen keine werfbaren Handies, damit wir diesen Schrott nicht mehr brauchen?

  • Sinnloser am 26.07.2019 11:12 Report Diesen Beitrag melden

    Wieso zur Hölle...

    ...braucht jemand ein Smartphone, dass man falten kann? Sehe den Sinn dahinter echt nicht.