LP 2 CD

10. Dezember 2008 23:15; Akt: 11.12.2008 16:53 Print

Schallplatten digitalisieren leicht gemacht

Wie gelangt die Musik von der Schallplatte auf den MP3-Player? Der Plattenspieler LP 2 CD nimmt schon mal die grösste Arbeit ab und digitalisiert die Musik.

storybild

Der Platten-Digitalisierer LP 2 CD von Ion.

Fehler gesehen?

Wer nicht mehr ganz jung ist, erinnert sich vielleicht noch an die schwarze Musikscheibe namens Schallplatte. Damit die unzeitgemässen Tonträger ihre akustischen Schätze nicht mit ins Grab nehmen, wenn die Plattenspieler dereinst entsorgt werden müssen, gibt es verschiedene Wege, die Musik ins digitale Zeitalter hin­überzuretten. Mit dem Plattenspieler LP 2 CD von Ion geht das recht einfach und wahlweise sogar ohne Computer. Um eine LP auf eine CD zu überspielen, legt man die Platte auf, setzt einen CD-Rohling ein, startet die Aufnahme und schon wird die Musik via Zwischenablage auf dem internen Speicher auf die CD überspielt. In den meisten Fällen merkt das Aufnahmegerät, wenn ein neuer Song beginnt, so dass es auf der CD automatisch einen neuen Track erstellt. Leider gelingt dies in der Praxis nicht immer.

Die Aufnahmelautstärke lässt sich über einen Drehknopf regeln. Wer genauer auspegeln möchte, macht besser den Umweg über den PC und benutzt die mitgelieferte Software EZ Vinyl Converter 2. Auf diesem Weg speichert man die Musik direkt auf der Festplatte. Die Übertragung zum MP3-Player ist dann nur noch ein Kinderspiel. Preis: 599 Franken.

(ray)