Preisvergleich

13. September 2019 14:08; Akt: 13.09.2019 17:12 Print

So erhältst du das neue iPhone am günstigsten

Abo abschliessen oder das Gerät separat kaufen? Ein Vergleich zeigt, wie du auf lange Sicht am günstigsten zu einem iPhone 11 kommst.

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

Apple hat diese Woche neue iPhones enthüllt. Die Geräte können ab sofort vorbestellt werden. Neben dem Hersteller selbst, bieten auch die Schweizer Telecomfirmen einen Vorverkauf an. Wie aber kommt man, auf zwei Jahre hinaus gerechnet, am günstigsten weg?

Umfrage
Wirst du dir dieses Jahr ein neues iPhone kaufen?

Oliver Zadori vom Vergleichsdienst Dschungelkompass.ch hat es ausgerechnet (Stand 13. September 2019 14.00 Uhr). «In den meisten Fällen ist es am günstigsten, wenn zuerst gespart wird, um das iPhone zum vollen Preis zu kaufen», sagt der Experte. Der Vergleich wurde mit drei unterschiedlichen Nutzerprofilen erstellt: Flatrate, Wenignutzer mit 3 GB Daten und Wenignutzer mit 500 MB Daten. Als Gerät wurde ein iPhone 11 mit 128 GB Speicherplatz gewählt, das Apple für 879 Franken verkauft.

Auf dieser Basis entstehen die tiefsten Kosten für Flatrate-Nutzer mit dem Aktionsabo Swiss von Lebara. Auf eine Nutzungsdauer von 24 Monaten seien dies 1624 Franken für Abo, SIM und iPhone, erklärt Zadori. Mit 1646 Franken auf Platz zwei landet Salt mit dem Abo Swiss Young. Von der Aktion können aber nur unter 30-Jährige profitieren. Alle Resultate:

Wer monatlich maximal 3 GB Daten verbraucht, 10 SMS schickt und 10 Minuten telefoniert, fährt mit dem Aktions-Prepaid All in 30 von Yallo für 1354 Franken am günstigsten. Leicht teurer sind die Angebote Smart Prepaid mit einem Datenpaket von Lidl (1385.40 Franken), Digitec Connect (1454 Franken). Alle Resultate:

Wer monatlich maximal 500 MB Daten verbraucht, dafür bis zu einer Stunde telefoniert, wählt laut Zadori am besten das Prepaid-Angebot von Mucho Mobile auf eine Dauer von zwei Jahren mit 1158.60 Franken. Alle Resultate:

Dabei lohnt es sich, nach Aktionen zu schauen: «Dadurch sind Abos teilweise mehr als 50 Prozent günstiger als zum regulären Preis», sagt Zadori. Ein objektiver Vergleich sei aber immer sehr schwierig, so der Experte. Er rät: Bei der Abowahl sollte man sich nicht nur vom Preis leiten lassen. Wichtige Faktoren seien zudem die Netzabdeckung an den Orten, an denen man sich aufhalte, wie auch die Roaming-Nutzung. «Solche Zusatzkosten wurden in diesem Vergleich nicht berücksichtigt.»

Hier gehts zum Tarifrechner von Dschungelkompass.ch.

(tob)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Himmel Hilf am 13.09.2019 14:32 Report Diesen Beitrag melden

    Ich lach mich futscht

    "wer monatlich 10 SMS schickt und 10 Minuten telefoniert..." der braucht auch ganz bestimmt ein iphone 11... oh man was für sinnlose Auswertung!

    einklappen einklappen
  • denk nach am 13.09.2019 14:25 Report Diesen Beitrag melden

    kenne kein produkt..

    dass in den medien so viel werbeplatz bekommt. macht das mal mit kleinen schweizer firmen!

    einklappen einklappen
  • Sparfuchs am 13.09.2019 14:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Budget

    Einfach gar nicht kaufen wenn man es sich nicht leisten kann...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Märcu am 14.09.2019 15:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    tja

    Nicht mal 5G für das neue Iphone. Habe Prepay und internet für 10.00 pro Monat.

  • markusw am 14.09.2019 12:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das günstigste Handy gibts in der Migros

    Total umweltfreundlich , braucht weder Akku noch Ladekabel oder Elektronik und ist 100% abhörsicher. Gut, man kann damit nicht telefonieren, dafür aber wunderbar Geschirr spülen.

    • Marco am 14.09.2019 14:57 Report Diesen Beitrag melden

      Für Frauen

      @ja ich gibs immer meiner Frau

    einklappen einklappen
  • Rônin am 14.09.2019 05:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wer sagt

    dass ich ein iPhone haben muss?

  • Lara Craft am 14.09.2019 00:11 Report Diesen Beitrag melden

    Beim Abo sparen ist wichtig.

    Ein iPhone 11 kostet Fr. 809 einmalig. Ein Swisscom Abo inOne mobile premium Fr. 4'800 für 2 Jahren. Wo sollte ich sparen? Beim Abo natürlich. Die neue e-SIM im iPhone 11 ermöglicht weltweite das beste Internet Abo aus dem AppStore in 190 Ländern für Fr. 1'440 für 2 Jahre. Dazu eine Telefon App wie OpusTel mit Telefonnummer weltweit roamingfrei für Fr. 288 für 2 Jahre. Einsparung Fr. 2'263 über 2 Jahre beim Kauf eines iPhone 11 mit bestem und schnellsten 4G Abo der Welt. Rechnen lohnt sich.

  • say hello and smile am 13.09.2019 21:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    keinen

    Haifon