Energie sparen

04. Oktober 2018 22:37; Akt: 04.10.2018 22:37 Print

So hält der Akku Ihres iPhones länger

Wenn das Handy zu schnell leer ist, liegt das nicht nur an der Batterie. Je nach Verhalten braucht man nämlich deutlich mehr oder weniger Strom.

Zum Thema
Fehler gesehen?

iPhones sind nicht für ihre starken Akkus bekannt. Stattdessen macht das beliebte Smartphone oft recht früh schlapp. Es gibt aber einige Tricks, mit denen Sie die Laufzeit Ihres Smartphones verlängern können.

Umfrage
Kaufen Sie sich das neuste iPhone?

Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Content-Kooperation mit Pro7/Sat1.

(swe)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jole am 04.10.2018 23:16 Report Diesen Beitrag melden

    Samsung-Iphone

    Hatte selber das Samsung Note 8. Am anfang hielt der akku wirklich wunderbar aber nach 3-4 monate wurde es immer schlechter. Hab mir dann das iphone x gekauft. Habs jetzt ca 1 jahr und es läuft immer noch sehr sehr gut und der akku auch! War schwer entäuscht von samsung

    einklappen einklappen
  • Leser am 04.10.2018 23:07 Report Diesen Beitrag melden

    Bitte ....

    Diese Tips sind kalter Kaffee. Das Grundproblem lässt sich nur mit einer Powerbank lösen.

  • Roland am 05.10.2018 00:10 Report Diesen Beitrag melden

    Wirklich kalter Kaffee

    Diese Hinweise befolge ich schon. Trotzdem ist der Akku viel zu schnell leer. Bedenklich, dass bei solch teuren Geräten noch keine besseren Akkus verbaut werden. Eigentlich eine Zumutung.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ruedi am 09.10.2018 08:52 Report Diesen Beitrag melden

    Zuviel am Handy

    Wenn ihr euch nicht in jeder freien Sekunde das Handy vor das Gesicht halten würdet hält der Akku auch länger!

  • PS;L am 08.10.2018 14:35 Report Diesen Beitrag melden

    Kein Apple

    Sony XperiaXA2 - 2 Tage Akkulaufzeit nach einem Jahr im Betrieb - kein Problem. Anstelle einem Iphone kann man sich auch 2 oder 3 "normale" Smartphones kaufen...

  • Tristan15 am 07.10.2018 21:58 Report Diesen Beitrag melden

    Gröhl...

    Supertipps von Fred Feuerstein! Das habe ich vor fast 10 Jahren in der Chip schon gelesen.

  • Helga B. am 05.10.2018 14:01 Report Diesen Beitrag melden

    Die APPs machen den Unterschied

    Die Apps und die Nutzung wirken sich direkt auf die Akku Entleerung aus. Ich nutze Q-SIM mit 4G ohne GSM. Das verdoppelt die Laufzeit des Akkus. Zum kommunizieren nutze ich WhatsApp unter Freunden und OpusTel mit einer regionalen Telefonnummer über IP über die Q-SIM.

    • Monika K. am 06.10.2018 15:56 Report Diesen Beitrag melden

      Ein Akku ohne GSM hält länger

      GSM mit 2 Watt Sendeleistung am Kopf und der Gefahr von "silent SMS" schadet dem Handy und somit dem Nutzer am meisten. Es gibt für jede Kommunikationsform eine IP App. Also kann jeder der knapp an Akku ist auf eine Q-SIM Mobile Data SIM Karte ausweichen. Diese ist weltweit roamingfrei und online prepaid ohne Vertragsbindung. Internet Zugang über 4G braucht nur 0,2 Watt.

    einklappen einklappen
  • Trollgeflüster am 05.10.2018 12:26 Report Diesen Beitrag melden

    Immer das Selbe

    Also wenn ich Tricks brauche, damit mein Smartphone korrekt funktioniert, würde ich mir ganz schön veräppelt vorkommen.