Heimlich lesen

09. Mai 2019 15:25; Akt: 09.05.2019 15:25 Print

So sieht der Absender die Whatsapp-Häkchen nicht

Sie sind eigentlich sehr praktisch: Die blauen Haken im Whatsapp-Chat. Doch manchmal möchte man Nachrichten lesen, ohne dass es der Absender merkt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ist man selbst der Empfänger ein Whatsapp-Nachricht und hat gerade weder Zeit noch Lust zu antworten, will die Nachricht aber dennoch lesen, werden die blauen Haken zum Verhängnis. Sie zeigen an, dass die empfangene Nachricht gelesen wurde, und dementsprechend wartet der Absender auch auf eine Antwort.

Umfrage
Nutzen Sie Whatsapp?

Die einfachste Lösung, um dies zu umgehen, ist, die entsprechende Einstellung einfach zu deaktivieren. Dazu gehst du in Whatsapp auf Einstellungen, dann auf Account, dann auf Datenschutz. Hier findet sich der Menüpunkt Lesebestätigungen, den du einfach deaktivieren kannst.

Trick mit dem Flugmodus

Für den Nutzer hat das den Nachteil, dass man selber keine Lesebestätigungen des Gegenübers mehr bekommt. Nur in Gruppenchats werden Lesebestätigungen immer gesendet. Es gibt aber auch noch einen anderen Trick: den Flugmodus. Hast du eine Nachricht erhalten, dann versetze das Handy in den Flugmodus, bevor du die Nachricht in Whatsapp öffnest.

So kann man die Nachricht lesen – und der Absender weiss darüber erst Bescheid, wenn du den Flugmodus wieder deaktivierst. Auf iPhones gibt es noch eine weitere Möglichkeit: Wischt man die Pop-up-Benachrichtung am Sperrbildschirm nach links und geht auf Anzeigen, sieht man den Inhalt der Nachricht.

Bei Android-Smartphones gibt es eine ähnliche Funktion. Dazu muss das Pop-up nach unten gewischt werden. So öffnet sich die Nachricht bereits ausserhalb der App.

(rfi)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Fridolin am 09.05.2019 15:45 Report Diesen Beitrag melden

    Bin erleichtert

    Gut zu wissen, dass es noch andere grosse Probleme gibt als Klimawandel und Biodiversität

    einklappen einklappen
  • Weltenbummler de Triemli am 09.05.2019 15:34 Report Diesen Beitrag melden

    Habe das feature ausgeschaltet...

    ... Ich habe die blauen Häkchen deaktiviert. Soll mir die Person, der ich eine Nachricht sende mir zurückschreiben, wann sie will... Sehe nicht ob die Personen das gelesen haben, umgekehrt sehen diese es jedoch auch nicht. Es lebt sich so um einiges leichter....

  • a.sch. am 09.05.2019 15:34 Report Diesen Beitrag melden

    die menschen entwickeln sich immer mehr

    zu kontrolle! 2 blaue häckhen, 5 sekunde später, diese "armloch" schreibt mir nicht zurück. p.s. take it easy

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • DD am 10.05.2019 20:34 Report Diesen Beitrag melden

    Ja und Nein

    Kann es ja irgendwie begreifen, wenn man nicht unbedingt möchte, das der andere weiss, das man die Nachricht bekommen, bezw gesehen hat. Aber es kann auch sehr mühsam sein, wein man als Absender nicht weiß, ob der andere die Nachricht bekommen / gesehen hat. Gerade wenn man vielleicht keine Antwort braucht, es aber wichtig ist, das die Nachricht gelesen wird

  • Mike Wunderlin am 10.05.2019 12:37 Report Diesen Beitrag melden

    Sache gits

    Wäre es nicht einfacher, die Erwartungshaltung, dass alle immer zu jederzeit Antworten oder etwas lesen müssen zu minimieren. Es gibt Nachtichten, da ist es gut zu wissen wenn das Gegenüber diese gelesen hat. Wenn diese nicht gleich antwortet dann ist es so und ich habe kein Problem.

  • Fabian am 10.05.2019 11:21 Report Diesen Beitrag melden

    Ohne Hacken und Ösen

    Ich rufe die Absender der Nachrichten immer an. Ich komme live am besten rüber. Wer nicht mit mir reden will, soll mir auch nicht mehr schreiben. Problem gelöst.

  • Der Technick-Philanthrop am 10.05.2019 11:08 Report Diesen Beitrag melden

    Es gibt immer einen Weg

    Es gibt einen Trick es trotzdem überprüfen, ist zwar nicht so genau, aber mit der Nachrichten-Löschen-Funktion lässt es sich in gewissen Zeitrahmen sagen, ob es gelesen wurde, nämlich dann, wenn es nur noch "für mich löschen" heisst. Dann sollte das gegenüber die Nachricht gesehen und gelesen haben... Soviel zum Thema. Übrigens vorbildlich, dass Ihr eine so häufig genutzte Funktion erst jetzt erwähnt, man könnte meinen euch gingen die Themen aus...

  • Luise33 am 10.05.2019 11:06 Report Diesen Beitrag melden

    Absichtlich nicht lesen

    Ich hatte immer wieder mal Kontakt per Whats up mit einer Freundin. "Wie gehts?" oder "Sollen wir uns am Wochenende treffen?" Usw. Die Häkchen waren tagelang grau und so dachte ich, sie liest meine Nachricht absichtlich nicht und ignoriert mich. Als ich sie dann darauf hin angesprochen habe, wurde sie wütend und meinte sie hätte meine Nachrichten im Push-Up gelesen und danach nicht mehr. Hatte anscheinend aber auch erst nach ca. 4-5 Tagen Lust mir zu antworten. Was ist jetzt schlimmer? Es war ja bei mir nur eine Vermutung. Das sie keine Lust auf mich hatte, war Tatsache!