Neues Produkt

10. Oktober 2019 21:27; Akt: 10.10.2019 21:27 Print

Steigt Apple 2020 ins Brillengeschäft ein?

Überrascht Apple die Fans mit einem neuen Gadget? Ein Analyst ist sich sicher, dass der iPhone-Konzern im nächsten Jahr eine schlaue Brille veröffentlichen wird.

Virtueller Sternenhimmel, Puzzle-Games, Einrichtungs-Tool: Augmented Reality hat viel zu bieten. Der iPhone-Konzern zeigte die Anwendungen erstmals 2017. (Video: Stefan Wehrle)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Augmented Reality (AR) ist für Apple ein wichtiges Thema. Mit AR werden virtuelle Elemente in eine reales Umfeld eingeblendet. Praktisch ist das etwa für die Navigation. Bei fast allen Auftritten von CEO Tim Cook in jüngster Vergangenheit war die erweiterte Realität ein Thema. Noch dienen das iPhone oder iPad als Fenster in die virtuelle Welt. Das könnte sich aber schon bald ändern.

Umfrage
Was halten Sie von Augmented Reality?

Laut dem für gewöhnlich gut informierten Analysten Ming-Chi Kuo plant Apple, eine Datenbrille auf den Markt zu bringen. Die Produktion könnte laut Kuo sogar noch in diesem Jahr anlaufen. Die Augmented-Reality-Brille soll dann spätestens im zweiten Quartal 2020 enthüllt werden.

Zusatz zum iPhone

Apple arbeite bei der Entwicklung mit anderen Playern aus der Branche zusammen, schreibt Macrumors.com. Das Gadget soll als iPhone-Accessoire vermarktet werden. Offiziell bestätigt ist bisher nichts.

Doch verdichten sich mittlerweile die Hinweise auf ein solches Gadget. Im Code des mobilen Betriebssystems iOS 13 sind letzten Monat Piktogramme aufgetaucht, die wie AR-Brillen aussehen. Dass Apple an der Technologie arbeitet, wird schon länger gemunkelt. Erste Berichte zu einer AR-Brille gab es 2017. Damals hiess es, dass die Brille mit einem neuen System laufen werde: ROS – für «reality operating system».

(tob)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • MaschIng am 10.10.2019 22:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mal gefragt

    Apple hat eine neue Lösung! Was war schon wieder das Problem?

    einklappen einklappen
  • Juri am 10.10.2019 23:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich finds

    Gar nicht gut.. mit jemandem zu reden, der sich gleichzeitig tiktok videos auf seiner datenbrille reinzieht? Sowas wollt ihr echt? Also ich nicht..

  • PJ am 10.10.2019 22:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unnötig und dann eh zu teuer

    Bald sind "die Roboter" fertig entwickelt und gebaut.. Dann braucht es uns nicht mehr.. Toll

Die neusten Leser-Kommentare

  • ehemaliger Apple Fan am 11.10.2019 18:48 Report Diesen Beitrag melden

    Nokiaeffekt

    Und ich sage nur Schuster bleib bei deinen Leisten. Nokiaeffekt könnte sonst zuschlagen.

    • Reni am 11.10.2019 23:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @ehemaliger Apple Fan

      Nokiaeffekt Klapptastenhandy anstelle von Touchscreen. Da blieb der Schuster bei auf seinen Leisten hangen.

    einklappen einklappen
  • f.f am 11.10.2019 17:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    immer dasselbe

    es ist nichts offiziell also hattet es nicht!

  • Netflixler am 11.10.2019 11:55 Report Diesen Beitrag melden

    The entire History of you

    Irgendwie sehe ich Parallelen zur Black Mirror Kontaktlinsen-Folge..#Überwachung 10.0

  • Brillenschlange am 11.10.2019 11:50 Report Diesen Beitrag melden

    Apple? IOS 371.3

    Ich sehe nichts, weil ich imme am updaten bin!

  • Herr Leherer Pünktli am 11.10.2019 11:04 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    eine Brille die immer optimaler Sicht liefert (Autojustage) wäre Topp!! Eine Brille für immer und alles, alles andere ist wieder Schrott!!