Schweden

13. Juli 2014 00:38; Akt: 14.07.2014 11:42 Print

Teenager gamen lieber, als Alkohol zu trinken

Laut dem schwedischen Zentralverband für Drogen- und Alkohol-Aufklärung trinken Teenager so wenig wie nie zuvor. Als Grund nennt die Präventionsstelle Videogames.

storybild

Statt sich volllaufen zu lassen, tauchen schwedische Jugendliche lieber in Game-Welten ab. (Flickr.com/margottrudell)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im europäischen Vergleich trinken schwedische Jugendliche vergleichsweise selten Alkohol. Dies hat eine Untersuchung des Zentralverbands für Drogen- und Alkohol-Aufklärung (CAN) ergeben. Laut einer aktuellen Studie der Präventionsstelle haben im letzten Jahr nur 46 Prozent der Neuntklässler alkoholische Getränke zu sich genommen. Mit 80 Prozent war die Zahl vor 15 Jahren fast doppelt so hoch.

Videospiele und das Internet sollen die Hauptgründe für die Verschiebung sein. «Games und soziale Medien helfen den Jugendlichen bei der Bildung ihrer Identität», sagt der Leiter von CAN, Ulf Guttormsson, gegenüber einem schwedischen Radiosender. So finde Geselligkeit heute vermehrt online und nicht etwa in Bars statt. «Im Netz können Teenager anonym bleiben oder in verschiedene Rollen schlüpfen», sagt Guttormsson. So könne die Identitätsbildung auch ohne den Kontakt mit Alkohol ablaufen.

(tob)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Daniel am 13.07.2014 10:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lieber Zocken statt Ausgang

    Wärend meine Kollegen sich in den Bars die Kante geben, bleibe ich auch lieber Zuhause und zocke.

    einklappen einklappen
  • Reiterin am 13.07.2014 11:04 Report Diesen Beitrag melden

    Was macht die Schweiz?

    Hierzulande will man Killer-Games verbieten und Kiffen legalisieren hahaha. Verkehrte Welt!

    einklappen einklappen
  • E.Nydegger am 13.07.2014 10:06 Report Diesen Beitrag melden

    Ob es am gamen liegt...

    ...sei dahin gestellt. Fakt ist, dass in Schweden Alkohol sehr teuer und für Jugendliche schwerer zugänglich ist.

Die neusten Leser-Kommentare

  • david am 15.07.2014 07:41 Report Diesen Beitrag melden

    pfff

    Soso...also wir machen beides zur selben Zeit...was für ein Spass!

  • Gamerin am 15.07.2014 03:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zocken und Spass haben

    Es gibt nichts besseres als mit seinen Kumpels zu zocken, wie z.B Mario Kart 8 und nebenbei Sake zu trinken ;). Ist noch ziemlich lustig auf der Rennstrecke abzustürzen oder die falsche Richtung zu fahren :D

    • Überraschter am 15.07.2014 08:37 Report Diesen Beitrag melden

      @ GamerIn

      und das als Frau!! o.o wo warst du mein ganzes Leben lang? :))

    einklappen einklappen
  • Marley am 14.07.2014 22:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keule

    Und ich bau mir jezt erstmal ne Keule

  • F. K. am 14.07.2014 18:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die haben es nicht verstanden!

    Das Beste ist doch Gamen mit Alkohol.

  • Dust am 14.07.2014 18:08 Report Diesen Beitrag melden

    Verschiedenes

    Zocke auch lieber, da es mir einfach mehr Spass macht, als mit Kollegen auszugehen, da ich einfach auch Menschenmassen nicht mag. Ich finds interessant, wenn ich in einem Spiel wieder paar Spieler kennen lerne. Da trifft man manchmal auf Spieler von der ganzen Welt. Auch hat das Spielen mir Kunst, Musik und Teamgeist besser verstehen gelehrt. Trotzdem muss ich auch sagen, dass Alkoholkonsum nicht immer mit dem Ausgang gleich zu stellen ist. Es gibt auch Menschen, die halt nur z.B. eine Cola trinken, oder anders rum, alleine Alk trinken.