15. März 2006 10:44; Akt: 17.03.2006 11:45 Print

Trotz Katzenmusik zu Plattenvertrag

Der Gesang tönt schrecklich, das Video trieft vor Schmalz: Trotzdem reiten Ismael, Selcuk und Fatih mit «Wo bist du mein Sonnenlicht» auf der Erfolgswelle - Respekt!

Fehler gesehen?

Ismael, Selcuk und Fatih treffen keinen Ton und ihre türkisch-akzentuierten Sprechreime lassen jedem Germanisten die Haare zu Berge stehen. Trotzdem scheinen sie mit ihrem Song den Nerv der Zeit getroffen zu haben. Denn die drei haben geschafft, wovon viele träumen: Sie wurden mit ihrem Song «Wo bist du mein Sonnenlicht» innert kürzester Zeit bekannt und bekamen sogar einen Plattenvertrag bei «Superstar Recordings».

Eigentlich sind die drei Bandmitglieder ja ganz normale Jungs. Ismael arbeitet als Putzkraft in einem Kernkraftwerk, Selcuk im familieneigenen Unternehmen und Fatih geht zur Berufsschule. Um mal zu schauen, wie ihr erstes Lied so ankommt, haben sie ein Musikvideo gedreht und es ihren Freunden verschickt. Einer davon stellte es auf die Video-Community «YouTube.com» und der Erfolg liess nicht lange auf sich warten. Der Schnulzenrap mit dazugehörigem Musikvideo gehört seit Tagen zu den populärsten Downloads im Internet. Kaum einer hat diesen Video-Clip noch nicht in seinem E-Mail-Postfach. Sogar im deutschen Fernsehen wurde über die Senkrechtstarter berichtet.

Ob es sich bei ihrem Hit nicht um eine Eintagsfliege handelt, wird sich zeigen. Gerüchten zufolge halten die drei Jungs bereits zehn weitere Songs im Gepäck bereit. Am 24. März wird die erste Single «Sonnenlicht» released.

Der im Internet kursierende Text zum Mitsingen:

Baby, du bist die, von der isch immer geträumt hab,
Deine Lippen schmecken mir wie Eis an einem hitzigen Sonntag,
Hör gut zu, weil isch dir sag, dass du die Welt für misch bist,
Wenn du nischt mehr hier bist, dann hält misch hier nüschts.

Es war Liebe auf den ersten Blick,
Dein Respekt ist für mich so gross unersetzlisch,
Wir liefen Hand in Hand
Am großen Meeresstrand.

Girl, du bist die, die ich brauch und begehre,
Neben dir fühl ich müsch, als wenn ich nüschts wäre,
Und wenn du jetzt glaubst, das alles hieße nischts,
Dann hast du falsch geglaubt, denn Girl ISCH LIEBE DISCH.

(Refrain:)Wo bist du, mein Sonnenlüscht?
Ich suche disch und vermisse disch.
Ich respektier nuuur disch,
Damit du's weisst: Ich liebe disch.

Ich vermisse deinen Atem,
der mich zart berührt, der mein Herz verführt.
Ganz egal, was auch passiert,
Ich hol dir den Himmel mit Sternenstaub glasiert.

Bis ans Ende vom Regenbogen,
werde das Glück von den Engeln holen.
Ich kann ohne disch nicht sein,
Wir müssen uns wieder verein'n.

4 x Refrain

Baby, wo bist du? Du bist mein Sonnenlüscht.
Ich suche disch und vermisse disch, Baby.
Schatz, ich respektier nur disch.
Damit du's weißt: Ich liebe düsch, Baby.
Ich liiiebe düch.