Stark verbessert

04. Oktober 2011 16:04; Akt: 04.10.2011 17:44 Print

Was Windows Phone 7.5 wirklich taugt

von Oliver Wietlisbach - Microsoft rollt bis Ende Oktober die neue Version von Windows Phone für Smartphones aus. 20 Minuten Online hat die wichtigsten neuen Funktionen unter die Lupe genommen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Dienstag vor einer Woche hat Microsoft das erste grosse Update für sein mobiles Betriebssystem Windows Phone veröffentlicht (20 Minuten Online berichtete). Inzwischen soll die neue Version 7.5 auf die Hälfte aller Windows-Handys gesendet worden sein. Wer noch auf das Update wartet, kann es mit einer Anleitung der Techsite wpcentral.com vorzeitig erzwingen.

Nach dem Update und einem Neustart sieht auf den ersten Blick fast alles aus wie zuvor. Auf dem Homescreen werden Apps wie gehabt kachelförmig sortiert. Neu können mehrere Kacheln mit unterschiedlichen, sich laufend aktualisierenden Informationen von Apps wie Facebook, Twitter oder eBay hinzugefügt werden.

Nachrichten-Zentrale für SMS, Facebook und Co.

Die News-Kachel führt Nachrichten wie SMS, MMS sowie Facebook- und Windows Live Instant-Messages in einer zentralen Benachrichtigungs-App zusammen. Besonders praktisch: Sämtliche Nachrichten die per SMS, Facebook- oder Windows Live mit einer Person ausgetauscht werden, sind übersichtlich in einem Thread als eine Konversation zusammengefasst. Windows-Phone-Nutzer haben so die Korrespondenz mit ihren Kontakten auf einen Blick im Auge und müssen nicht mehr zwischen verschiedenen Apps für SMS, E-Mail oder Facebook wechseln. Die nahtlose Integration von sozialen Netzwerken, dem Windows Live Messenger und den Xbox-Live-Games dürfte vor allem für jüngere Smartphone-Nutzer ein starkes Kaufargument sein.

Endlich! Eine vernünftige E-Mail-App

Neu lassen sich mehrere E-Mail-Konten in einer Live-Kachel zu einem zentralen Postfach zusammenfassen. Man kann aber auch weiterhin mehrere Kacheln für mehrere E-Mail-Adressen nutzen, um etwa private und geschäftliche Post zu trennen. Wie in der Nachrichten-Zentrale werden neu auch E-Mail-Nachrichten zusammenhängend als eine Konversation angezeigt, wodurch die Übersichtlichkeit erhöht wird.

Multitasking und Internet Sharing ahoi!

Auch beim Multitasking schliesst Windows Phone zu Android und iOS auf. Seit dem Update ist Multitasking auch für Drittanbieter-Apps möglich, sofern die Apps dies unterstützen. Durch längeres Drücken der Zurück-Taste wird ein Fenster mit den zuletzt verwendeten Apps geöffnet.

Wie man es von Android-Smartphones und dem iPhone kennt, kann durch das Update der Internet-Zugang als WLAN-Hotspot an einen PC oder ein Notebook weitergeben werden. Allerdings ist diese Funktion mit dem Namen «Internet Sharing» Geräte- und Carrier-abhängig.

Das Fazit

Mit dem Mango-Update ist Windows Phone 7.5 mindestens auf Augenhöhe mit der Konkurrenz. Googles Android lässt sich durch den Handy-Nutzer zwar etwas besser individualisieren, ist dafür aber auch unübersichtlicher. Windows Phone ist ähnlich intuitiv zu bedienen wie iOS für das iPhone und scheint, soweit sich dies nach wenigen Tagen beurteilen lässt, ebenso stabil zu laufen.

Die Krux beim Betriebssystem der Redmonder ist allerdings die geringere Auswahl an Apps im Vergleich zur Konkurrenz. Zwar stehen inzwischen rund 30 000 Apps zur Auswahl, dies ist allerdings noch immer ein Bruchteil des Angebots bei Android und iOS. Immerhin: Populäre Apps wie Facebook, Twitter, der Gratis-Instant-Messenger WhatsApp oder die SBB-App sind auch im Marketplace von Windows Phone zu finden.

Bislang ist Windows Phone weit hinter den Verkaufserwartungen zurückgeblieben; nur rund eines von 100 verkauften Smartphones läuft derzeit unter WP 7. Damit bleiben die Redmonder bislang weit hinter Android, iOS, Symbian oder BlackBerry-OS zurück. Die wohl letzte Chance für Microsofts mobiles Betriebssystem sind daher die ersten Nokia-Handys mit Windows Phone, die vermutlich Ende Oktober vorgestellt werden.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Hans am 04.10.2011 18:26 Report Diesen Beitrag melden

    Guter Schritt nach vorn

    Mit WP7.5 hat Microsoft ein gutes Betriebssystem entwickelt, welches einige Innovationen hat und in sachen handling einen guten Mittwelweg zwischen iOS und Android beschreitet. Den kleineren Appstore seh ich jetzt nicht unbedingt als so riesiger nachteil. Bei Android ist man sich nicht sicher ob die Apps auch wirklich funktionieren und ob sie sicher sind und bei iOS gibt es halt 10 statt einer furzkissenapp... Seit WP7.5 sind auch neue APIs hinzugekommen die sicherlich viele neue Apps ermöglichen wird. Whatsapp gibt es jetzt z.B. auch für diese Geräte

  • L.U., St. Gallen am 05.10.2011 08:22 Report Diesen Beitrag melden

    Windows Phone Marktplace

    Ich weiss nicht was es am Marktplace zu meckern gibt. Laut Stiftung Warentest ist er sogar der Beste unter all den Stores und die Apps die ich benötige, habe ich auch. Ich freue mich auf die Nokia Handys (mit dem zusätzlichen OVI Store und Gratis Navigation), vorallem auf das angebliche Flagschiff Nokia Ace :-D

  • Biocoder am 04.10.2011 18:56 Report Diesen Beitrag melden

    Einmal WP7, immer WP7

    Das WP7 war schon seit Beginn ein total geniales Betriebssystem, doch mit Mango hat sich die Bedienbarkeit noch erhöht. All die coolen neuen Features lassen sich zeigen und stehen denen der Konkurrenz in keiner Weise nach, übertrumpfen sogar. Ich kann nur jedem Android und iOS Mutzer empfehlen, ein solches Gerät in die Hand zu nehmen und selbst zu spüren, was 'smooth' und dynamisch genau bedeuten.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Christoph am 17.10.2011 16:45 Report Diesen Beitrag melden

    20Minuten APP

    Wo bleibt das 20 Minuten App für WP7????

  • liver Malgo am 10.10.2011 11:51 Report Diesen Beitrag melden

    Können eh alle alles..

    Hey Leute, ich lach mich gerade ab euren Kommentaren Kaputt.. Ich selber besitze ein HTC mit Android. Bin absolut begeistert. Im prinzip ist es egal was ihr euch kauft. Es können eh alle Smartphones (IOS, Android, WP7..) in etwa das gleiche. Ist eine philosofie bzw: gewöhnungssache. Die einen Mögen das geschlossene Apple system, die andern das offene Android und dritte das neue WP7 .. Aber im Ernst, wenn mir einer einen markanten unterschied nennen kann (vom können, nicht der bedienung) dann bitte her damit!!!

    • beat studer am 31.10.2011 11:31 Report Diesen Beitrag melden

      können eh alles

      nicht schlecht ... und so ziemlich war :-)

    einklappen einklappen
  • Jan W. am 07.10.2011 15:45 Report Diesen Beitrag melden

    Wartet mal ab bis das iPhone 5 kommt

    dann werden wir sehen wer das bessere Produkt hat. Schon nur die Spracherkennungssoftware ist ein riesen Schritt voraus.

    • Gilrich am 08.10.2011 14:45 Report Diesen Beitrag melden

      Von wegen

      Die ist bei Phone 7 Mango bereits dabei... Ihr immer mit euren RIESEN Schritten voraus. Und sowieso, Siri gabs breits vorher schon als App im AppStore. Diese einfach ins neue iPhone integrieren und für die älteren Generationen inkompatibel machen seh ich persönlich als Schritt rückwärts.

    • Marco Sutter am 08.10.2011 22:51 Report Diesen Beitrag melden

      WP deutlich besser

      Tja, das iPhone 5 wird wohl erst im 2012 erscheinen. In den letzten zwei iPhone Versionen mussten die innovativen Neuerungen eh fast gesucht werden.

    einklappen einklappen
  • Dani am 05.10.2011 21:01 Report Diesen Beitrag melden

    Absolut gutes Betriebssystem

    Ich habe selbst ein Omnia 7 von Samsung und bin sehr zufrieden damit. Hochwertige Hardware mit einem innovativen Betriebssystem. WP 7.5 ist auf sehr gutem Weg! Weiter so, Microsoft.

    • MikeZHCH am 08.10.2011 07:23 Report Diesen Beitrag melden

      Gut,aber...

      WP7 ist nicht schlecht aber die fehlenden Apps sind schon eine Hypothek. Ich besitze ein SG2 und würde einige Android-Apps doch vermissen , muss aber auch sagen , dass ich mit dem Dolphin- Browser auf einen Teil der Apps schon heute verzichte, weil ich zum Beispiel Zeitungen nicht über Apps aufrufe sondern in der Favoritenliste habe. Ein Wechsel zu WP7 kommt für mich aber aus einem einfachen Grund absolut nicht in frage. Das OS gibt es nicht für mein SG2.

    einklappen einklappen
  • Yannick am 05.10.2011 20:32 Report Diesen Beitrag melden

    WP7 ist genial

    WP7 war schon immer ein sehr stabiles, zuverlässiges OS, das mit Mango nur noch besser wurde! nur die 20min App fehlt noch!!!