Schlechtes Timing

17. Februar 2011 11:44; Akt: 17.02.2011 13:22 Print

Webmail-Panne bei der Swisscom

Bei der Swisscom steckt der Wurm drin. Ausgerechnet während der Präsentation der Jahresbilanz fällt der Webmail-Zugang teilweise aus.

storybild

Swisscom Kunden haben zurzeit nur eingeschränkten Zugang zum Webmail.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Schon wieder trifft es die Swisscom im dümmsten Moment. Das Unternehmen hat heute seine Jahreszahlen präsentiert, gleichzeitig können die Kunden nur noch eingeschränkt auf ihre E-Mails zugreifen. Auf der Website ist zu lesen: «Aktuell ist der Webmailzugang nur eingeschränkt möglich. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Behebung und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.»

Ähnliches passierte dem grössten Schweizer Mobilfunkanbieter erst vor drei Monaten. Innert weniger Tage fielen im November das mobile Internet und danach die FTP-Server aus.

Update:

Wie die Swisscom auf Anfrage mitteilt, ist die Panne beim Webmail inzwischen behoben: «Aufgrund eines Softwarefehlers konnten Kunden heute morgen nicht via Webmail auf ihre E-Mails zugreifen. Im Browser erschien lediglich eine weisse Seite. Der Fehler konnte zwischenzeitlich behoben werden, unsere Kunden können seit zirka 12:30 Uhr wie gewohnt den Service nutzen.»

(owi)