iPhone-Bug

16. Februar 2018 09:32; Akt: 16.02.2018 09:32 Print

Wer dieses SMS erhält, sollte es sofort löschen

Ein indisches Schriftzeichen zwingt das mobile Betriebssystem iOS in die Knie: Wer eine solche Nachricht erhält, sollte sie umgehend entfernen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mehr als 70 Millionen Menschen im Süden von Indien sprechen Telugu. Ein Schriftzeichen dieser Sprache sorgt nun weltweit für Aufsehen. Wird es verschickt, so verwirrt es iPhones und iPads, die mit der neusten Software-Version iOS 11.2.5 laufen.

Umfrage
Welches mobile Betriebssystem nutzt du?

Die Folgen: Messenger-Apps frieren ein und das Springboard, das den Homescreen von iOS-Geräten steuert, stürzt ab. Die Tech-Site Theverge.com konnte den Fehler mit den Apps Gmail, iMessage, Facebook Messenger, Whatsapp und Outlook reproduzieren. Die Apps Skype und Telegram sollen nicht anfällig sein.

Lösung: Chatverlauf löschen

Um die Kontrolle über das System zurückzuerhalten, müsse man die komplette Konversation mit dem Telugu-Schrifzeichen in der entsprechenden App löschen, schreibt das Tech-Portal. Bei Apple sei der Bug bereits bekannt, heisst es weiter. Das Aktualisierung auf die Version 11.3 soll den Fehler beseitigen. Das Update wird im Frühling erwartet.

Es ist nicht das erst Mal, dass ein solcher Fehler in iOS auftritt. Schon in der Vergangenheit sorgten ähnliche Fälle für Abstürze. So kursierte Anfang 2018 ein Link, der iOS-Geräte in die Knie zwang. Im Jahr 2016 kursierte ein Video, das iPhones crashen liess.

Ein Video zeigt, wie das Schriftzeichen iOS-Geräte abstürzen lässt.


(tob)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Anja am 16.02.2018 10:11 Report Diesen Beitrag melden

    Apple-Produkte

    Ich muss lachen! Bei Apple funktioniert doch immer alles perfekt? Aber was die Apple User alles so ertragen müssen in letzter Zeit, das ist der Wahnsinn, und die Produkte kosten das X-Fache. Ohne Steve Jobs sind die Apple Produkte einfach nur überteuerter Schrott!!! Design war mal klasse, aber mittlerweile ist die Konkurrenz deutlich vorne!

    einklappen einklappen
  • carmen diaz am 16.02.2018 09:39 Report Diesen Beitrag melden

    das betriebssystem wird in die...

    ...knie gezwungen, obwohl es ausschliesslich von den apps abhängig ist? wer hat die news geschrieben? 1. jahr lehrling aus dem facility management bereich...

    einklappen einklappen
  • Kognitive Dissonanz am 16.02.2018 09:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weisse Flagge Null und Regenbogen

    Alle Jahre wieder.

Die neusten Leser-Kommentare

  • t.wift am 17.02.2018 14:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich mach wohl was falsch

    Keines der häufigen Fone-probleme hat mich je betroffen. Benütze das Dinv zum Fernsprechen, SMS versenden und kalender sowie emails a jour zu halten. Keine dummen apps draif ind windows mobile=sorgenfrei

  • Einä us Bärn am 17.02.2018 10:47 Report Diesen Beitrag melden

    Also nicht über Apple herziehen

    Für alle die sich nicht richtig auskennen wer was herstellt oder geklaut, gekauft oder kopiert hat. Whatsapp ist ein Dienst von? Nein, nicht Apple. Whatsapp gehört zu Microsoft. Also nicht über Apple herziehen wenn es ein anderer versaut hat.

    • vorname name am 17.02.2018 14:25 Report Diesen Beitrag melden

      titel

      whatsapp gehört zu facebook, so zur info

    einklappen einklappen
  • Einä us Bärn am 17.02.2018 10:43 Report Diesen Beitrag melden

    richtig lesen

    Ein hoch für alle die richtig lesen können!

  • Chris T. am 17.02.2018 08:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kopfhörerbuchse fehlt

    Solange es keine Kopfhörerbuchse mehr gibt wechsle ich nicht mehr auf Apple zurück.

  • Neumann am 16.02.2018 23:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wechseln

    Hab seit 8 Jahren Apple Produkte. Macbook, 2 iPads, iPhones. War zufriedenst bis vor ca 1 Jahr. Jetzt jagt ein Aerger den andern. Werde wohl dieses Jahr noch zurück auf Android wechseln. Its so sad!