Neue Funktion

17. Juni 2019 21:39; Akt: 19.06.2019 06:05 Print

Damit sind Foto-Pannen bei Whatsapp Geschichte

Das Verschicken von Bildern auf dem Messenger soll sicherer werden. Deshalb werden künftig alle Empfänger noch einmal angezeigt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Whatsapp ist nach wie vor einer der beliebtesten Messenger weltweit. Rund 1,5 Milliarden Menschen nutzten im Jahr 2018 den Dienst zum Versenden und Empfangen von Kurznachrichten. Und wie die Experten von Wabetainfo.com auf Twitter schreiben (siehe unten), wird derzeit an einer neuen Funktion gearbeitet, die das Verschicken von Fotos verbessern dürfte.

Umfrage
Nutzen Sie Whatsapp?

Wenn man in der Beta-Version 2.19.173 für Android ein Bild verschickt, werden vor dem Abschicken noch einmal alle Kontakte angezeigt, an die das Foto gehen soll. Dasselbe soll auch innerhalb von Gruppen gelten. Die Facebook-Tochter will somit wohl verhindern, dass man Bilder an Personen schickt, für die die Nachricht gar nicht gedacht gewesen wäre.

Ob und wann die Funktion auch auf der regulären App verfügbar sein wird, ist nicht klar. Da es bereits in die Beta integriert wurde, ist es jedoch wahrscheinlich, dass sie bald an alle Android- und vielleicht auch alle iOS-Nutzer verteilt werden wird.


(swe)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Vetter Uschi am 17.06.2019 22:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Express

    ohne Whatsapp geht gar nichts,!

    einklappen einklappen
  • P. Niss am 18.06.2019 12:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eine gute Sache

    Ich hatte mal aus Versehen meine Schnäbeli-Photos an alle Kontakte geschickt. Meine Frau sprach darauf hin einen ganzen Tag lang nicht mehr mit mir.

  • Mario am 18.06.2019 08:23 Report Diesen Beitrag melden

    Telegram?

    Es gibt auch noch Telegram. Ist auch gratis und zensiert ebenfalls nicht. Nutzen nebenbei einige Menschen weltweit.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • P. Niss am 18.06.2019 12:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eine gute Sache

    Ich hatte mal aus Versehen meine Schnäbeli-Photos an alle Kontakte geschickt. Meine Frau sprach darauf hin einen ganzen Tag lang nicht mehr mit mir.

  • N9neLine am 18.06.2019 09:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    in dem Sinne

    Sämtliche Messenger Dienste sind für die Tonne. Ich bleibe bei der Briefpost und falls es mal schnell gehen muss hab ich einen Schlag voll Tauben.

    • Negan am 18.06.2019 10:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @N9neLine

      Bis sie stranden und zu sogenannten Stadttauben werden. Jaja, Trudi Gerster hatte die besseren Märchen.

    • U. Schulz am 18.06.2019 12:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @N9neLine

      Brieftauben sind die Urform aller Messenger-Dienste.

    einklappen einklappen
  • Mario am 18.06.2019 08:23 Report Diesen Beitrag melden

    Telegram?

    Es gibt auch noch Telegram. Ist auch gratis und zensiert ebenfalls nicht. Nutzen nebenbei einige Menschen weltweit.

    • Pitri am 18.06.2019 09:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Mario

      Was nutzt es mir wenn es Weltweit benutzt wird? Niemand in meinem Umfwld nutzt es.

    einklappen einklappen
  • murksy am 18.06.2019 08:21 Report Diesen Beitrag melden

    neue funktion?

    de-install funktion gabs schon immer und klappt hervoragend, seit dem keine foto pannen mehr! auch sonst gehts einem ohne wasgehtapp besser!

  • §OMBOON §ALEOFF §AMUI am 18.06.2019 07:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lächerlich!

    Unglaublich dass man einen solchen Schwachsinn immer noch auf sein Smartphone installiert. Whatsapp ist doch schon seit vier Jahren Geschichte, zumindest in meiner Umgebung.