System am Anschlag

19. März 2020 14:59; Akt: 19.03.2020 14:59 Print

Whatsapp kämpft mit hohem Anruf-Volumen

Es wird augenblicklich viel über Whatsapp-Telefonie oder Video-Anruf kommuniziert. Dies beansprucht die Server von Facebook stark.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zurzeit gilt für ausnahmslos alle: Abstand halten. Daher ist es wenig verwunderlich, dass die Anzahl an Whatsapp-Telefonaten und Video-Calls durch die Decke geht. Dies ist nicht unproblematisch, da es die Server von Facebook, zu dem auch Whatsapp gehört, stark strapaziert.

Umfrage
Nutzen Sie Whatsapp?

Insgesamt habe sich das Volumen an Anrufen und Video-Calls über Whatsapp mehr als verdoppelt, wie Mark Zuckerberg, CEO von Facebook, am Mittwoch mitteilte. Um die Infrastruktur dennoch weiterhin aufrechterhalten zu können, habe Facebook seine Serverkapazitäten verstärkt. Es müsse aber weiterhin daran gearbeitet werden, um die Versorgung auch zukünftig sicherstellen zu können.

«Momentan ist die Krankheit noch nicht in allen Ländern der Welt massiv ausgebrochen», so Zuckerberg. «Aber wenn es dazu kommt, brauchen wir wirklich die beste Infrastruktur, damit es nicht zum Kollaps kommt.»

Mehr Anrufe als an Silvester

Dabei sprach Zuckerberg auch konkret die angestiegene Whatsapp-Telefonie in Ländern wie Italien an, die besonders heftig vom Coronavirus getroffen sind: «Normalerweise ist der grösste Anruf-Anstieg an Silvester zu beobachten. Momentan befinden wir uns in diesen Ländern aber konstant auf noch höheren Levels als an Neujahr. Nur schon dieses Level zu halten, ist eine Herausforderung.»

Auch die Mitarbeiter von Facebook sind laut Mashable.com gefordert. Seit Donnerstag empfiehlt Facebook allen Mitarbeitern Homeoffice. Diejenigen, die für die Server verantwortlich sind, müssen allerdings weiterhin in den Büros vor Ort arbeiten.

(doz)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • M.B. orig. am 19.03.2020 15:15 Report Diesen Beitrag melden

    Telefon statt App

    Es gibt noch andere Messenger, mit denen man hervorragend telefonieren kann und nicht zu vergessen, telefonieren kommt von Telefon, man könnte tatsächlich das Telefon anstatt einer App zum telefonieren nutzen. Heutzutage ist doch eh alles Flatrate.

    einklappen einklappen
  • Peter am 19.03.2020 15:42 Report Diesen Beitrag melden

    Ich gebe meine Informationen gratis

    Da hat Facebook Freude wen Firmen über Whatsapp telefonieren......

    einklappen einklappen
  • denkt mal nach am 19.03.2020 19:30 Report Diesen Beitrag melden

    logisch hat es noch andere Anbieter

    aber wenn der weltweiten Quarantäne zu Folge mehr Streamingdienst in Anspruch genommen, auf Homoffice umstellt wird, Gamerjunkies sich austoben usw. und alle zur gleichen Zeit am Netz hängen kommt es natürlich zu Überlastung von Servern auch bei uns. Denkt einfach mal nach statt kindisch unüberlegte Sprüche wie - gibt auch noch andere Anbieter - zu posten. Wenn Stromnetze und Rechencentren zusammenbrechen wirds erst richtig (un)lustig ... dann gibts nur Notstromversorgung zu bestimmten Zeiten und Eure Hamsterkäufe in den Tiefkühlern sind für den A.... aber wenigstens habt ihr dann WCpapier

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ganjaflash am 22.03.2020 02:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • Michi G am 20.03.2020 18:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bessere Lösung

    Selber schuld Es gibt besser und zuverlässige Lösungen zu kommunizieren. Dazu schreit der Datenschutz! Unser IT Systemhaus hat uns letztes Jahr eine Software installiert die sich heute mehr als beste Entscheidung ever auszeichnet! Das sogar kostenlos

  • Anonym am 20.03.2020 18:11 Report Diesen Beitrag melden

    Threema

    Es gibt ja noch die Schweizer App Threema! Die Daten müssen dort keinen Umweg in die USA machen.

    • Michi G am 20.03.2020 18:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Anonym

      Haben eine eigene Lösung ! Dies kostenlos und Firmen intern! Kann euch gerne Kontaktdaten geben...

    einklappen einklappen
  • Marius am 20.03.2020 14:04 Report Diesen Beitrag melden

    Sie sollen einfach

    die Aufzeichnung und das automatische abhören ausschalten, dann sind die Server weniger belastet ;-D

  • Zwieback am 20.03.2020 06:53 Report Diesen Beitrag melden

    Schwarzmalerei

    Man kann nur einmal allen erzählen, dass man jetzt auch Hausarrest gekriegt hat. Ausser man leidet zusätzlich an Alzheimer...