Unlimitiert

25. Juni 2014 13:31; Akt: 25.06.2014 16:15 Print

Yallo lanciert Telefonie-Flatrate für Europa

Die Sunrise-Tochter Yallo bietet ab sofort eine Prepaid-Flatrate für Vieltelefonierer an: Für 49 Franken im Monat soll man unlimitiert in Europa in alle Netze telefonieren können.

storybild

Passagiere in einem Bus in Zürich am Handy: Für Vieltelefonierer bietet Yallo eine Prepaid-Flatrate an. (KEYSTONE/Gaetan Bally) (Bild: Keystone/Gaetan Bally)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer fast ununterbrochen an der Strippe hängt und viele Freunde im Ausland hat, dürfte vom neuen Angebot der Sunrise-Tochter Yallo profitieren: Der Mobilfunkanbieter hat heute eine neue Prepaid-Flatrate lanciert, mit der Nutzer unlimitiert in der Schweiz und in Europa telefonieren können. Im Angebot enthalten ist auch ein Datenvolumen von 1 GB. Rund ein Drittel der Bevölkerung in der Schweiz pflege Kontakte ins Ausland – diesem Bedürfnis wolle man nachkommen, schreibt Yallo in einer Mitteilung.

Das Flat-Angebot gilt laut dem Anbieter für Anrufe in alle Fix- und Mobilnetze in der Tarifgruppe «Europe 1». Darunter sind etwa Deutschland, Frankreich, Italien, Portugal oder Island. Eine komplette Übersicht über die angeschlossenen Länder findet sich hier. Nicht angeschlossen sind unter anderem Albanien, Mazedonien oder Montenegro. Hier fallen separate Gebühren an.

Der Telecom-Experte von Comparis.ch, Ralf Beyeler, bewertet die neue Yallo-Flat wie folgt: «Vieltelefonierer, die intensiv in die Schweiz und ins europäische Ausland telefonieren, können mit der neuen Flatrate von Yallo sehr günstig telefonieren. Als ungefährer Richtwert gilt: Ab etwa drei Stunden Telefonie im Monat rechnet sich das Angebot.»

Auch Oliver Zadori, CEO von Dschungelkompass, gibt eine positive Bewertung ab: «Es ist die günstigste Prepaid-Telefonie-Flatrate der Schweiz. SMS, die zunehmend an Bedeutung verlieren, sind zwar ausgenommen, dafür kann gratis in viele Länder Europas telefoniert werden.» Das neue Angebot kann laut Yallo per SMS aktiviert und auch wieder deaktiviert werden.

(tob)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jan Müller am 25.06.2014 16:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    sehr gutes Angebot

    Ich finde das Angebot sehr gut. Verstehe die negative Reaktionen leider nicht. Woanders bei orange oder swisscom zahlt man ca 100 Franken locker für die gleiche Konditionen. Die Schweiz braucht sowas und die Konkurrenz belebt das Geschäft. Bin gespannt wie die anderen Anbieter reagieren werden. Man darf nicht vergessen das viber . Skype oder Tango kostenlose telefonieren anbieten. Aber ganz oft der Empfang bei den schlecht ist oder die einem zu viele mb während telefonieren abziehen. Muss jeder selber wissen. Ich finde das Angebot und preis Leitung Verhältnis sehr gut.

    einklappen einklappen
  • Beobachter am 25.06.2014 16:23 Report Diesen Beitrag melden

    Internet-Flat für Unterwegs!

    Ich brauch doch das nicht mit W/LAN fast überall und Skype, ICQ, Viber, MSN etc. Ich möchte eine Internet-Flat für unterwegs, für's Smartphone. 5 GB für 5.-, monatlich erneuerbar / änderbar. Zuhause downloade ich mit über 200 Mbit/s so viele Daten wie ich will und es kostet 0.- mehr! Sowas ähnliches möchte ich für Unterwegs, DatenFlat oder begrenzt (5 / 10 / 25 .. GB) pro Monat für Betrag X fix. Ich bin nicht bereit, für 5 MB 1.- zu bezahlen, wir leben im 2014!

    einklappen einklappen
  • Internet am 25.06.2014 15:04 Report Diesen Beitrag melden

    Internet Flatrate wäre besser

    Total unnötig. Was es braucht is eine Internet Flatrate

Die neusten Leser-Kommentare

  • kristie am 25.06.2014 23:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Genau auf das habe ich gewartet.

  • Abzocke à la swisscom am 25.06.2014 21:47 Report Diesen Beitrag melden

    Roaming???

    Soso, die Swisscom muss hohe Roaminggebühren verlangen, weil sie von anderen Netzen in Rechnung gestellt wird. Jetzt für 49.-- Flatrate? Pure Abzocke, die Swisscom würde lieber an der Netzabdeckung arbeiten

  • lebaole am 25.06.2014 20:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    lebara ist günstiger

    lebara ist immer noch günstiger! und das ohne flat rates, internet auch billig und funktioniert sehr gut.

  • Nick Nold am 25.06.2014 20:35 Report Diesen Beitrag melden

    Katastrophe

    Lest das mal genau durch! 1.80 Fr./Minute im Roaming wenn man im Ausland ist. 0.50 Fr. pro MMS. Ein paar Preise sind nicht schlecht. Aber ich brauche ein Handy, das im In und Ausland einsetzbar ist.

  • D. Ruggiero am 25.06.2014 20:24 Report Diesen Beitrag melden

    Perfekt

    Finde das Angebot der Hammer! Ist viel billiger als mit Vertrag. Handy kaufe ich zum normalen Preis bei digitec und dann spare ich viel. Bei Orange viel teurer und Swisscom hat gar nichts in der Art. War früher auch bei yallo und sehr zufrieden