iOS 12.1.1

12. Dezember 2018 16:03; Akt: 12.12.2018 16:03 Print

iPhone-Update kappt die 4G-Internetverbindung

Wer die iOS-Version 12.1.1 noch nicht installiert hat, sollte abwarten. iPhone-Nutzer berichten, dass mit der Aktualisierung das mobile Netz ausfällt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit der Version 12.1.1 des mo­bilen Betriebssystems iOS schliesst Apple Sicherheits­lücken und schaltet Features frei. Doch das Update bringt offenbar für einige Nutzer Probleme.

Umfrage
Welches mobile Betriebssystem nutzt du?

So berichtet Forbes.com von einer «bösen Überraschung», die man sich mit dem System aufs iPhone holt. Diverse Nutzer reklamieren, dass die Internetverbindung über 4G-Mobilfunk nicht mehr richtig funktioniere. Andere melden, dass sich nur gewisse Apps nicht mehr über 4G nutzen lassen. Einzig über Wi-Fi sei es noch möglich, eine Verbindung herzustellen.

Vor dem Update

Bislang kommen die Problemmeldungen vor allem aus dem englischsprachigen Raum. Es ist unklar, welche Länder vom 4G-Fehler betroffen sind. Bis diese Fragen geklärt sind, sollte man mit dem Update warten.

Wie sieht es bei Ihnen aus? Haben Sie Ihr iPhone aktualisiert und nun Probleme? Schreiben Sie einen Kommentar.

(tob)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Herbie58 am 12.12.2018 16:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Totale Sicherheit...

    Da werden einige Sicherheitslücken geschlossen, wenn die Internetverbindung gekappt ist.

    einklappen einklappen
  • Boris am 12.12.2018 16:17 Report Diesen Beitrag melden

    Keine Probleme festgestellt

    Ich habe es installiert und bis jetzt noch keine Probleme feststellen können... Geht es in dem Fall um die USA Netze?

    einklappen einklappen
  • ehemaliger Apple Fan am 12.12.2018 16:12 Report Diesen Beitrag melden

    Ich habe kein Iphone

    Seit Steve Jobs tod läuft nichts mehr mit diesem IPhone ich sage dem iBone. Ich habe ein Huawei Mate und bin mehr als zufrieden, logisch wollen es die Amerikaner verbieten, etwas innovatives kann für Apple gefährlich werden.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Martin am 20.12.2018 08:13 Report Diesen Beitrag melden

    Update auf 12.1.1 bring keine Probleme

    Der update bringt überhaupt keine Probleme auf swisscom. Recherchieren wäre vielleicht angebracht, statt Stuss zu schreiben.

  • Marc Hilfinger am 16.12.2018 17:41 Report Diesen Beitrag melden

    Keine Probleme mit GigSky 4G

    Mein iPhone XS mit iOS 12.1.1 hat keine Probleme mit Swisscom 4G und auch nicht mit GigSky 4G Mobile Data auf der eSIM. Beides funktioniert einwandfrei.

  • Dannyhippster am 14.12.2018 00:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles zu Teuer

    Warum immer die neuesten Modell kaufen?

  • SaKo am 13.12.2018 16:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lösung

    Unter Einstellungen>Roaming> 4G ausschalten (3G einschalten) und wieder 4G einschalten. Schon sollte es wieder funktionieren

  • iLookForNewPhone am 13.12.2018 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    Tot@l@usf@ll

    Jetzt das auch noch, nachdem man mit Windows 10 und Office 2019 den Kalender und die Kontakte mit iTunes nicht mehr synchronisieren kann, auch hier scheinbar weder Microsoft noch ein Apfel Problem...