Gadget Gab testet

18. Juli 2018 13:50; Akt: 19.07.2018 09:49 Print

Testet Gadget Gab eine Star-Trek-Waffe?

Da willst du mit deinem Staubsauger gerade elegant um die Kurve rollen, bleibst dann aber hängen – das Kabel ist zu kurz. Solche Probleme kannst du mit dem neuen Powerstick abhaken.

Unser Gadget Gab hat den neuen Sauger gleich am staubigsten Ort überhaupt getestet – nämlich in seinem Wohnzimmer.
Fehler gesehen?

Wer einmal ein Zimmer voller Staub, aber keinen Sauger hatte, weiss diesen Haushaltshelfer zu schätzen. Und trotzdem, wie oft hast du das Gerät schon verflucht, weil entweder das Kabel zu kurz, die Saugkraft zu schwach oder der Beutel schon wieder voll war? Die gute Nachricht: Aktuelle Technik macht es möglich, völlig sorgenfrei Staub zu saugen.

Kabellose Freiheit

Mit dem Powerstick Pro hat Samsung ein interessantes Modell auf den Markt gebracht, bei dem dank eingebautem Akku kein Kabel im Weg ist. Mit der Akkulaufzeit von bis zu 40 Minuten geht der Strom beim Saugen trotzdem nicht aus, und auch die Saugleistung lässt nichts zu wünschen übrig.

Der Handgriff kann auf Knopfdruck gekippt werden, um unter Möbeln zu saugen. Staubbeutel sind nicht nötig, da Samsung auf einen Staubbehälter setzt, dessen Inhalt nach dem Putzen einfach in den Abfalleimer gekippt werden kann. Auch die Bürsten lassen sich herausziehen, um den Aufsatz gründlich zu reinigen.

Technische Höchstleistung

Die Ingenieure von Samsung haben bei der Entwicklung ganze Arbeit geleistet. Die beiden Reinigungsbürsten drehen sich im sogenannten Turbo-Modus bis zu 2500-mal pro Minute, und das in beide Richtungen. Der eingebaute Motor sorgt gleichzeitig für einen Sog wie bei einem Mini-Wirbelsturm. Der erfasste Schmutz kann daher kaum herausfallen.

Einfach zu verstauen

Um den kompakten Staubsauger aufzubewahren, ist eine passende Wandhalterung im Lieferumfang dabei. Dort wird gleichzeitig auch der Akku aufgeladen.

Das Saugrohr ist zwar nicht verstellbar, kann aber abgenommen werden. Ein paar Krümel auf dem Sofa können so mit wenigen Handgriffen bequem entfernt werden.

Fazit

Der Powerstick Pro bietet dem Nutzer verschiedene Vorteile. Durch das fehlende Kabel und den speziellen Griff kann auch an schlecht erreichbaren Stellen problemlos gesaugt werden. Dass keine Beutel notwendig sind, ist ein weiterer Pluspunkt. Ob sich eine Anschaffung lohnt, hängt vor allem mit der Grösse der Wohnung und den eigenen Vorlieben zusammen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Blaubär am 18.07.2018 19:00 Report Diesen Beitrag melden

    Quatsch, das ist kein Staubsauger

    das ist doch Elon Musks Flammenwerfer - nur für Erwachsene natürlich!

    einklappen einklappen
  • .Nicolas. am 18.07.2018 15:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Danke

    danke für die Werbung.

  • Anneli am 19.07.2018 08:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    549.-

    Ziemlich viel für einen Staubsauger.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • carma9 am 21.07.2018 13:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Staubsauger... na ja...

    Der Staubsauger sieht sehr futuristisch aus und ja; Er sieht wirklich wie ein Paser- Gewehr aus Start Trek oder Space Trooper aus... Mir scheint das Teil aber für den einhändigen Gebrauch etwas schwer, aber das kann täuschen. Viel cooler aber finde ich aber deinen Bart!!! meinen kirege ich leider nicht so hin...

  • Keule am 21.07.2018 13:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Leistung?Akkugarantie?

    Und wie lange hält denn der Akku im Turbo Modus?

  • Inkgonito Spastiko am 21.07.2018 02:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geeeeht

    Schweizer haben ja Geld. Viele zumindest

  • Unbox Therapy am 19.07.2018 18:46 Report Diesen Beitrag melden

    Format

    Was soll das sein, unbox therapy in billig?

  • Sandro am 19.07.2018 10:16 Report Diesen Beitrag melden

    Saugkraft

    Der sieht ja mal toll aus, den würde ich sogar kaufen nur um damit zu posen