14. April 2005 04:10; Akt: 13.04.2005 22:27 Print

Ätherleuchten

Fehler gesehen?

Ein Nachttisch neben dem Bett bietet meist viel zu wenig Platz für Wecker, Lampe, Bücher, Brille und was man sonst noch so alles dort deponieren will. Statt die Dinge zu stapeln, kann man sich ein Multifunktionsgerät wie diese Lampe mit integriertem Radiowecker anschaffen. Mit einer sehr kleinen Standfläche bietet das Gerät Licht, Musik und Weckfunktion. Schade nur, dass die Lampe so hässlich ist, dass man gerne darauf verzichtet und dafür das kreative Durcheinander auf dem Nachttisch in Kauf nimmt. Die Lampe kostet ca. 50 Franken.