Trailerpremiere

16. Oktober 2018 09:36; Akt: 16.10.2018 09:36 Print

Christian Bale als skrupelloser Bush-Vize

Es ist eine schier unglaubliche Geschichte, wie Dick Cheney als Washington-Insider still und leise zum einflussreichsten Mann der Welt wurde – ab Winter 2019 im Kino.

storybild
Fehler gesehen?

Christian Bale hat einmal mehr alles in seine neuste Rolle investiert, um so authentisch wie möglich in die Haut des Vizepräsidenten Dick Cheney zu schlüpfen. Acht Jahre zog dieser die Fäden unter George W. Bush. Nun wurden sein Weg vom CEO eines Grossunternehmens zur Nummer zwei hinter Bush und sein politisches Vermächtnis filmisch aufbereitet – mit Christian Bale in gewohnter Höchstform.

George W. Bush wird von Sam Rockwell gespielt, der für «Three Billboards» mit dem Oscar ausgezeichnet wurde. Amy Adams begeistert als Cheneys Ehefrau, die ihrem Mann zur Seite steht und mit weisen Worten warnt: «Pass auf, wenn du die Macht hast. Denn jeder will sie dir streitig machen.» Regie führt Adam McKay, der bereits in «The Big Short» die Finanzkrise der Nullerjahre zum Thema machte und für das Drehbuch mit dem Oscar ausgezeichnet wurde. Der hochkarätige Cast garantiert Unterhaltung pur – und läutet schon mal den Countdown für die Academy Awards 2019 ein. Die Geschichte von Dick Cheney ist ab kommendem Winter im Kino.