Prinzessin Leia

27. Dezember 2016 18:59; Akt: 28.12.2016 09:30 Print

«Star Wars»-Star Carrie Fisher ist tot

Vor wenigen Tagen erlitt sie während eines Flugs einen schweren Herzinfarkt. Nun ist die Darstellerin der Prinzessin Leia aus «Star Wars» 60-jährig gestorben.

War ein zentraler Teil der «Star Wars»-Trilogie: Carrie Fisher als Prinzessin Leia. (Video: Tamedia/AFP)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die aus der Reihe «Star Wars» bekannte Schauspielerin Carrie Fisher ist im Alter von 60 Jahren gestorben. Sie erlag den Folgen eines Herzinfarkts. Das meldeten am Dienstag mehrere US-Medien.

Carrie Fisher ist tot

Der Sender CNN sowie das Promo-Magazin «People» beriefen sich auf eine Mitteilung der Familie. Die 60-jährige Darstellerin der Prinzessin Leia aus der «Star Wars«-Saga sei am Dienstagmorgen (Ortszeit) in einem Spital in Los Angeles wenige Tage nach einem schweren Herzanfall gestorben.

Herzstillstand während eines Flugs

«Die Welt hat sie geliebt», heisst es in einem Statement ihrer Tochter Billie Lourd, die ebenfalls als Schauspielerin arbeitet. Fisher hatte am Freitag vor Heiligabend auf dem Flug von London nach Los Angeles kurz vor der Landung einen Herzstillstand erlitten. Sanitäter machten nach der Landung der Maschine Wiederbelebungsversuche.

Nach Angaben der Fluggesellschaft United Airlines hatten die Flugbegleiter Alarm geschlagen, weil eine Passagierin in der Luft das Bewusstsein verloren hatte und auf Massnahmen an Bord «nicht reagierte».

Mit «Star Wars» berühmt geworden

Fisher wurde als 19-Jährige durch ihre Rolle als Prinzessin Leia aus der «Star Wars»-Serie bekannt. 2015 kehrte sie in «Star Wars: Das Erwachen der Macht» in ihrer ikonischen Rolle auf die Leinwand zurück.

Die Tochter der Hollywood-Schauspielerin Debbie Reynolds und des Sängers Eddie Fisher (1928–2010) spielte auch in Filmen wie «Blues Brothers», «Harry und Sally» und «Lieblingsfeinde – Eine Seifenoper» mit. Sie veröffentlichte acht Bücher, darunter erst kürzlich ihre Autobiografie «The Princess Diarist». Darin enthüllt sie, dass sie am «Star Wars»-Set mit ihrem Kollegen Harrison Ford eine Affäre gehabt habe.

(mch)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kirigaya Kazuto am 27.12.2016 19:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Möge die Macht mit Ihr sein...

    Und möge Sie in Frieden Ruhen. Und auch an die Angehörigen viel Kraft.

  • Knobinator am 27.12.2016 19:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ruhe in Frieden

    Danke für all die schönen Momente auf der Leinwand. Möge die Macht mit ihr sein...

  • LDA76 am 27.12.2016 19:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was ist bloß los....

    Nach George Michael..Schon wieder ein Teil meiner Jungend der nicht mehr ist...traurig R.I.P

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • marko 31 am 28.12.2016 16:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Trotz Angst

    Das sind ihre Stärken

  • Realist am 28.12.2016 15:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keine dichterische Grösse.

    Ich kann ihre schauspielerische Leistung nicht bewerten, da ich bei "Raumschiff Enterprise" und Spock stehen geblieben bin. - Jedoch kann ich ihre "weisen" Sätze beurteilen. Leider sind die eher mager und alltäglich im Vergleich zu den wahren Grössen... (Hemingway, Wilde, S. Morgan, Goethe und Co.) - Und nun Daumen runter liebe Fans.

    • Realist am 28.12.2016 18:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Realist

      Hat nichts mit Fisher zu tun, ist aber mein Lieblingszitat: "Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    einklappen einklappen
  • Baselboy12 am 28.12.2016 13:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Danke unf rest in peace

    Danke carrie fisher für ein stück kindheit. Prinzessin lea lebe wohl. Möge die macht weiterhin mit dir sein.

  • Amidala am 28.12.2016 10:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sad Year

    2016 hat uns soviele Talente und wunderbare Persönlichkeiten genommen. Hinsichtlich dieser Verluste war 2016 ein trauriges Jahr. R.I.P. and may the Force be with you.

  • Alice Iljazi am 28.12.2016 09:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Carrie fisher

    RiP Zum glück geht das jahr zu ende

    • Calisto am 28.12.2016 16:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Alice Iljazi

      Glaubst du, nächstes Jahr wird besser?? Stirbt dann niemand???

    einklappen einklappen