«Yesterday»

17. Februar 2019 17:05; Akt: 17.02.2019 17:05 Print

Das ist die grossartigste Film-Idee des Jahres

Stell dir vor, der ganze Planet – ausser dir – vergisst die Beatles und ihre Welthits. Was würdest du mit deinem Wissen anstellen?

Was, wenn plötzlich niemand mehr «Yesterday», «Hey Jude» und «Here Comes the Sun» kennt? (Video: Universal Pictures)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Als Jack (Himesh Patel) vom Bus angefahren wird, fällt gerade auf der ganzen Welt der Strom aus und es geschehen zwei Dinge: Zum einen schlägt sich der erfolglose Musiker zwei Zähne aus, zum anderen werden die Beatles und ihr ganzer Liederkatalog aus der Existenz gelöscht – nur Jack kennt plötzlich als einziger Mensch die Band und ihre zahlreichen Megahits.

Umfrage
Die Beatles sind ...

Ed Sheeran mischt sich ein

Was macht er mit diesem Wissen? Na, eine Musikerkarriere starten, natürlich; denn die Songs sind Geniestreiche und niemand weiss, dass Jack sie nicht selbst geschrieben hat.

Auch Superstar Ed Sheeran nicht, der den vermeintlich virtuosen Liedermacher zu sich ins Studio einlädt und vorschlägt, statt «Hey Jude» doch «Hey Dude» zu singen, das klinge irgendwie besser.

Den ersten Trailer zu Danny Boyles («Trainspotting», «Slumdog Millionaire») neuer Musik-Comedy siehst du oben. Der Film, in dem neben Patel und Sheeran auch Lily James und Kate McKinnon mitspielen, läuft am 6. Juni in den Deutschschweizer Kinos an.

(shy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • samuiliary am 17.02.2019 18:09 Report Diesen Beitrag melden

    Beatles haben Meilensteine gesetzt

    Wahrscheinlich würde es viele spätere Bands wie die Oasis nicht im gleichen Stil geben, hätte es die Beatles nie gegeben. Ed Sheeran spielt in diesem Sinne auch eine andere Rolle im Film anstatt sich selber. Ich bin gespannt.

    einklappen einklappen
  • Negan am 17.02.2019 19:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Yoko Ono

    Und was taten diese Musiker, als sie nicht gerade als Beatles Welthits sangen? Sicher eine nette Filmidee, aber ich erahne ein pasr Plotholes.

  • Wiesenblume am 17.02.2019 17:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das ist die grossartige Film -Idee des Jahres

    Ja Das War eine Geile Zeit als es Die Beatles noch Gab John Lennen Unvergessen mege coole Zeit gewesen Flauer Pouer Gute Idee für Den Film der Wird Bestimmt Cool

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Anna Ida am 18.02.2019 09:07 Report Diesen Beitrag melden

    diese und ähnliche Ideen habe ich

    schon seit Jahren...., Musik / Film / Literatur....

  • SameSamebutDifferent am 18.02.2019 07:15 Report Diesen Beitrag melden

    Filmkopie

    Erinnert mich sehr an den französischen Film Jean-Philippe wo der Protagonist ein Fan von Johnny Hallyday ist und er nach einem harten Schlag auf den Kopf in einer Parallelwelt aufwacht wo Johnny plötzlich kein Star mehr ist. Lustig übrigens ;-)

  • Oralapostel am 18.02.2019 07:06 Report Diesen Beitrag melden

    C'mon, c'mon, c'mon, c'mon, c'mon, Cameo

    Ich hoffe auf Cameo-Auftritte von Paul McCartney und Ringo Starr.

  • Negan am 17.02.2019 19:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Yoko Ono

    Und was taten diese Musiker, als sie nicht gerade als Beatles Welthits sangen? Sicher eine nette Filmidee, aber ich erahne ein pasr Plotholes.

  • na ja am 17.02.2019 19:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    fraglich

    na ja, wir leben in einer völlig anderen zeit mit einem anderen musikgeschmack. die wahrscheinlichkeit ist nicht so gering, dass die hits von damals heute gar keine hits wären. die beatles leben doch von ihren alten fans und der nostalgie. welcher jugendliche kennt, bzw. mag die beatles?

    • Louise am 18.02.2019 17:25 Report Diesen Beitrag melden

      Beatles

      Ich bin 14 und die Beatles sind das Beste, was es jehmals gab!

    einklappen einklappen