«Kartoffelsalat»

05. Juli 2015 19:02; Akt: 06.07.2015 13:11 Print

Blödel-Zombies kommen nun doch in die Schweiz

Die Youtube-Gemeinde darf sich freuen: «Kartoffelsalat» läuft nun doch in ein paar Schweizer Kinos. Unterdessen hat die Horrorkomödie bereits einen ersten Rekord gebrochen.

Der offizielle Trailer zu «Kartoffelsalat» (Quelle: YouTube/freshaltefolie).
Zum Thema
Fehler gesehen?

Freshtorge begeistert mit seinen Clips Millionen von Fans. Nun hat er seinen ersten Film produziert: In «Kartoffelsalat» geht es um den Ausbruch einer seltsamen Krankheit, die Menschen in Zombies verwandelt. Mit dabei sind namhafte Stars wie Otto Waalkes, Comedian Martin Schneider und Wolfgang Bahro («GZSZ»).

Umfrage
Wollen Sie «Kartoffelsalat» im Kino sehen?
42 %
35 %
23 %
Insgesamt 4485 Teilnehmer

Kinostart in Deutschland ist der 23. Juli. Zunächst hiess es, der Streifen werde in der Schweiz nicht gezeigt. Grund: Viele Verleiher würden nicht daran glauben, dass ein Film mit deutschen Youtube-Stars hierzulande Erfolg hätte. So erklärte es zumindest Michael David Pate von der zuständigen Produktionsfirma Take25 Pictures.

Über eine Million Klicks in wenigen Stunden

Doch nun berichtet Bravo.de, dass zwei Kinos in Olten und Oftringen die Horrorkomödie ins Programm aufnehmen. Und es sollen noch mehr werden. In einem Video fordert Freshtorge dazu auf, auf Twitter einen Hashtag zu erstellen oder bei den Kinos nachzufragen, ob der Film anläuft.

Mittlerweile hat «Kartoffelsalat» schon einen ersten Rekord aufgestellt: Kurz nachdem der Teaser online gestellt wurde, verzeichnete er schon nach wenigen Stunden mehr als eine Million Klicks. Das ist gemäss der Jugendzeitschrift der erfolgreichste Trailer-Start für einen deutschsprachigen Film aller Zeiten.


Freshtorge fordert die Fans dazu auf, sich aktiv dafür einzusetzen, dass der Film auch in der Schweiz gezeigt wird (Quelle: Youtube).

(scy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Phil Smith am 05.07.2015 22:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Leser meint

    Bin ja selbst ein Jugendlicher (19 Jahre) aber wer soll Freshtorge sein? War wohl zu viel an der frischen Luft, statt vor dem Computer.

  • Isodor am 05.07.2015 20:48 Report Diesen Beitrag melden

    Kartoffelsalat :)

    Wird der Film in der Schweizerkinos wohl "Hardöpfusalat" heissen? ;)

    einklappen einklappen
  • bilbo am 05.07.2015 22:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    aha

    bitte nicht! ich gehe leidenschaftlich gerne ins kino aber es ist wirklich schwer gute filme zu finden... vieles ist einfach nur müll und so einfach gestrickt dass es keinen spass mehr macht den film zu sehen, klischees und schlechte drehbücher... youtuber machen oft eins auf "youtube ist das neue tv" aber dann verlangen sie im kino solchen eintritt... sollen sie den film doch auf youtube veröffentlichen :P

Die neusten Leser-Kommentare

  • Youtuber am 06.07.2015 16:08 Report Diesen Beitrag melden

    Schlecht.

    Die Qualität von den deutschen Youtubern lässt zu wünschen übrig. Ich schaue schon seit 2012 regelmässig am Abend 2-3 Youtube-Videos von amerikanischen Youtuber (Connor Franta, Mamerie Hart, Grace Helbig usw.) und muss sagen, dass die Deutschen YT wirklich nur fame hungrig sind. Sie sind weder lustig noch sehr innovativ. Ein Problem ist auch, dass der deutsche sowie schweizer Markt (leider, leider) noch nicht für Youtube bereit ist. Daher übernehmen sie 1-zu-1 die amerikanische Marketingstrategie, welche aber hier im deutschsprachigen Raum nur schwer umsetzbar ist.

  • Musenfreund69 am 06.07.2015 13:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gottchen, Gottchen

    Wenn der Film hält was der Trailer verspricht, ganz eindeutig ein Fall für die goldene Himbeere.

  • dave am 06.07.2015 12:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Rocketbeans

    für Filme Fans... schauen sie doch mal die Sendung Kino+ auf youtube... oder twitch/ rocketbeans

  • Fabu, 17 am 06.07.2015 11:04 Report Diesen Beitrag melden

    Schrott ja

    Leider verstehen viele Kommentarschreiber nicht, dass dieser Film für Internet-/Youtubenutzer gemacht ist. Solch ein Schrott wird im Internet so bekannt werden, da er sich auf die Jugendlichen ausrichtet. Man siehe den englischsprachigen Film "Kung Fury" an, der ist auch Schrott, aber ging viral, da man die macht des Internets nicht unterschätzen kann. Dieser Film richtet sich nach meiner Meinung an die 12-Jähringen Löwenkinder/Fangirls. Die alles von ihren Eltern bekommen, was sie wollen. Würde ihn mir anschauen, wenn er bei mir in der nähe laufen würde. Denn ich liebe schlechte Filme.

  • el_gordo am 06.07.2015 10:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mal was ganz neues

    Wow, eine Zombiekomödie aus Deutschland. Gab's ja noch nie...