Newcomers

30. Dezember 2010 10:18; Akt: 30.12.2010 10:34 Print

Das sind die Stars von 2011

Brad Pitt, Angelina Jolie und Julia Roberts müssen sich nächstes Jahr warm anziehen. Die jungen Talente Hollywoods stehen bereits in den Startlöchern.

Bildstrecke im Grossformat »
Mia Wasikowska sorgte zu Beginn von 2010 für Aufsehen. Die 21-Jährige bezauberte als Alice im Tim Burton-Spektakel «Alice in Wonderland». Vanessa Hudgens gelang mit den Teenie-Filmen «High School Musical» der Durchbruch. Auch 2011 wird man von der 22-Jährigen noch viel hören und sehen. Hollywood-Beau Channing Tatum (30) brachte 2010 mit «Dear John» Frauenherzen zum Schmelzen. Als hübscher Vampir in «Twilight» weckte Ashley Greene (23) das Interesse der Zuschauer. 2011 soll ihr Jahr werden. Schauspielerin und Sängerin Selena Gomez startete 2010 ihren Höhenflug. Und im nächsten Jahr wird dieser für die 18-Jährige weitergehen. Emma Roberts (19), die Nichte von Julia Roberts, hat das Starappeal und das Talent in den Genen. Die 25-jährige Carey Mulligan brillierte dieses Jahr an der Seite von Michael Douglas in «Wall Street 2». Auch nächstes Jahr wird man von der zierlichen Schauspielerin noch viel sehen. «Karate Kid» Jaden Smith, Sohn von Will Smith, ist gerade mal zwölf Jahre alt und schon ein ganz Grosser. «Gossip Girl» Blake Lively (23) ist nicht nur hübsch, sondern auch talentiert. Jungschauspieler Logan Lerman schaffte den Hollywood-Durchbruch 2010 als Percy Jackson im gleichnamigen Film «Percy Jackson - Diebe im Olymp». Als «Avatar» gelang Sam Worthington (34) 2010 der grosse Coup. Auch im nächsten Jahr darf man sich auf viele Filme mit dem neuen Superstar freuen. Ebenfalls als blauer Avatar schaffte Schauspielerin Zoe Saldana (32) 2010 den Durchbruch in Hollywood. Mit der Teenie-Komödie «Juno» wurde Michael Cera zum Newcomer des Jahres. 2011 wird man von dem sympathischen 22-Jährigen weiterhin begeistert sein. Was das TV-Jahr 2011 betrifft, wird man wohl kaum um Daniela Katzenberger rum kommen. 2010 sorgte der TV-Star mit Sprüchen, Oberweite und hoch tätowierten Augenbraunen für Lacher - und Stirnrunzeln. Und nun zum Pop: Sängerin Ke$ha (23) schaffte 2010 den grossen Durchbruch. Ob es 2011 im ähnlichen Stil weitergeht? Mit ihrem Sieg am «Eurovision Song Contest 2010» in Oslo versetzte Lena Meyer Landrut (19) halb Europa in eine Lena-Hysterie. Bisher sind aber sämtliche Eurovisions-Gewinner innert Jahresfrist in der Versenkung verschwunden. Ob Lena eine Ausnahme sein wird? Auch die Schweiz brachte 2010 einige Newcomer hervor, von denen man - hoffentlich - noch viel hören wird. Allen voran die Berner Rapperin Steff la Cheffe (23). Dank Kindergarten-Reimen und Youtube-Klicks schaffte es der Wiener Money Boy (29) zum Newcomer des Jahres und einem Plattenvertrag.

Zum Thema
Fehler gesehen?

2010 starteten Sam Worthington, Blake Lively, Carey Mulligan und noch viele Talente mehr ihren Höhenflug. Die Diahow zeigt, welche jungen Schauspieler auch im nächsten Jahr für viel Aufsehen sorgen werden.

(isa)