US-Kassenschlager

07. Januar 2016 07:45; Akt: 07.01.2016 09:11 Print

Der neue «Star Wars» ist erfolgreicher als «Avatar»

Noch nie spielte in den USA ein Film mehr Geld ein als die siebte Episode der «Star Wars»-Saga. Ab Samstag könnte der Streifen einen weiteren Schub erhalten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der neue «Star Wars»-Film «Das Erwachen der Macht» ist in Nordamerika schon jetzt der erfolgreichste Kinofilm aller Zeiten. Der Streifen habe in Nordamerika mehr Geld eingespielt als der bisherige Rekordhalter «Avatar» aus dem Jahr 2009, teilte am Mittwoch der US-Unterhaltungskonzern Walt Disney mit. «An diesem Nachmittag ist ‹Das Erwachen der Macht› der Film mit den meisten Einnahmen aller Zeiten auf dem Heimatmarkt geworden.»

Bisher hatte den Nordamerika-Rekord «Avatar» mit 760,5 Millionen Dollar Einnahmen gehalten. Weltweit spielte der Film von Star-Regisseur James Cameron 2,79 Milliarden Dollar ein, gefolgt vom Kino-Epos «Titanic» (2,19 Milliarden Dollar). An diese Zahlen reicht «Das Erwachen der Macht» noch nicht heran: Weltweit wurden bisher nach Angaben von Disney 1,56 Milliarden Dollar eingespielt.

Fans auf der ganzen Welt hatten der «Star Wars»-Fortsetzung entgegengefiebert. Der Film, in dem auch die Urbesetzung um «Han Solo» Harrison Ford, «Luke Skywalker» Mark Hamill und «Prinzessin Leia» Carrie Fisher mitwirkt, feierte am 15. Dezember in Los Angeles Weltpremiere. Am Samstag soll der Streifen in China Premiere haben. Dies wird ihm Experten zufolge nochmals einen deutlichen Schub im Rennen um den weltweit erfolgreichsten Film geben.

(dia/afp)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kritiker am 07.01.2016 11:27 Report Diesen Beitrag melden

    Star Wars 7 ist top

    Ich verstehe die negativen Kritiker hier nicht. Der Film ist super. Beste Unterhaltung: Viel Humor, Action, Drama... alles in einem Film gepackt.

    einklappen einklappen
  • Stefan am 07.01.2016 14:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Darth Softie! SPOILER!!!

    ACHTUNG SPOILER! Ja, spätestens als Kylo Ren seine Maske abnimmt wird er zum Kasperle. Aaaaaber! Das mag für Episode 7 (und die Fans - auch mich) einen Dämpfer darstellen. Trotzdem sind das die Zutaten für einen exzellenten Bösewicht! Warum? Kylo Ren trägt den Zwiespalt zwischen hell und dunkel in sich aus wie Vader in Episode 6. Mit dem Mord an Han Solo entscheidet er diesen für die dunkle Seite. Der Konflikt ist für immer entschieden. Ausserdem sagt Supremeleader Snoke am Ende des Films, es werde nun Zeit Kylos Ausbildung zum Sith zu beenden. Der Kylo aus Episode 8 wird uns alle erstaunen!

    einklappen einklappen
  • Hugo am 07.01.2016 11:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nichts neues

    Avatar und Star Wars 7 sind auf verschiedenste weise gut aber auch schlecht. Bestimmt sind sie aber nicht die besten Filme aller Zeiten. Beide sind atemberaubend gut gemacht was die Technik usw. Anbelangt. Die Story von Avatar hatten wir auf verschiedenste weise schon in 1000 Filme gesehen. Die Story von Star Wars 7 ist einfach nur von den Alten guten Star Wars Filme kopiert.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Junger Mann am 08.01.2016 00:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Schön das sich die ältere Generation im Kino von der Nistalgie blenden liesen konnten, was bei mir nicht der fall war. Deja vu mit eintäuschung. Schade j.j. Abrams...

  • Löl am 08.01.2016 00:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hypehype!!!

    Da haben sogar die Prequels mehr geboten. Gleiche Streitkräfte, gleiche Geschichte und wieder eine geringe Anzahl an Bösewichten. Die Filme der Prequels waren nicht die Oberkracher, jedoch war die Geschichte um einiges besser als die von TFA. Meine Erwartungen für die nächsten Ep. halten sich in Grenzen.

  • don't be so serious am 07.01.2016 23:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    easy blibe

    Ich verstehe die Aufregung um StarWars nicht.. Dunkle Seite, Gute Seite, Laserschwerte usw. gehören für mich eher in einen Kinderfilm.. Aber das ist ja bekanntlich geschmacksache.. Leben und leben lassen..

  • Wallis am 07.01.2016 23:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Habe den Film vor 3 Stunden

    gesehen, es war der Absolute ober Hammer! Die Story dahinter, hammer! Grafik & Effekte, hammer! Alles in allem 11/10 Punkten :) Mal unter uns, diese "Ray" ist wirklich ein sehr hübsches Mädchen und passt irgendwie richtig gut in's "Starwars" konzept. Mein Kumpel und ich sind jetzt noch geflashed.!

  • Jan W. am 07.01.2016 22:57 Report Diesen Beitrag melden

    Leider nicht so gut wie berichtet

    Locker kann man eine ganze Menge bessere Filme aufzählen. Viele sind wohl wie ich den Film schauen gegangen wegen den vielen Medienberichten und es kommen jeden Tag neue, wie dieser hier, um diesen ziemlich mittelmässigen Film zum erfolgreichsten Film zu bringen. Wieviele werden noch in diese Falle gelockt.