«Transformers 5: The Last Knight»

06. Dezember 2016 18:54; Akt: 06.12.2016 18:54 Print

Die gigantischen Roboter kehren zurück

Er lässt es wieder ordentlich krachen: Im neuen «Transformers»-Blockbuster rührt Regisseur Michael Bay erneut mit der grossen Kelle an.

Trailer zu «Transformers 5: The Last Knight» (Quelle: Universal).
Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Zentrum von «Transformers 5: The Last Knight» steht ein mythisches Artefakt, nach dem sowohl gute wie böse Roboter lechzen. Doch die Story dient eigentlich nur als Mittel zum Zweck: Hauptsächlich geben sich Autobots und Deceptions, wen wunderts, ordentlich auf die Socken.

Als Regisseur amtet auch diesmal wieder Michael Bay, Mark Wahlberg spielt Cade Yaeger. Der jüngste Teil der «Transformers»-Franchise kommt am 22. Juni 2017 in die Schweizer Kinos.

(scy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • pratt am 06.12.2016 19:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    TF

    1A Popcorn Kino. Wer eine anständige Geschichte mit super Charakteren will, muss es sich nicht antun. Wer aber einfach nur mal die Füsse hochlegen und sich entspannen will, der ist damit super bedient.

    einklappen einklappen
  • Dr. Gabber am 06.12.2016 23:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    find ich cool

    Storytechnisch gings zwar bergab nach Teil drei, meiner Meinung nach. Aber ich persönlich schätze durchaus auch mal einen Film, der sich durch gute Action und coole Effekte definiert. Ich bin definitiv neugierig auf den nächsten Teil.

  • Thomas A. am 07.12.2016 12:49 Report Diesen Beitrag melden

    Bumblebeeeee!!!

    Der macht da aber nicht im Ernst Bumblebee kaputt??? Wie können die nur...!! :'-((( Wenn dem so ist, dann boykottiere ich den Film! Interessiert zwar keinen, ich mach's aber trotzdem!! :-/

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peter Silie am 07.12.2016 14:38 Report Diesen Beitrag melden

    Ich bin mit den Transformers

    als Cartoon in den 80ern noch gross geworden. Der erste Teil der Filmreihe war noch OK (leider nur einmal das typische Geräusch gehört bei der 'Verwandlung'), abgesehen von den extremen Schnitt-Sequenzen wo man selbst als gesunder Mensch beinahe einen epileptischen Anfall bekam. In den anderen Teilen wurde es immer schneller.

  • Thomas A. am 07.12.2016 12:49 Report Diesen Beitrag melden

    Bumblebeeeee!!!

    Der macht da aber nicht im Ernst Bumblebee kaputt??? Wie können die nur...!! :'-((( Wenn dem so ist, dann boykottiere ich den Film! Interessiert zwar keinen, ich mach's aber trotzdem!! :-/

  • Realistus am 07.12.2016 01:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Legendär

    Kann mich erinern wie ich Teil 1 im juni/juli in solothurn im kino gesehn hatte, mit etwa 8 (kein witz) leuten im gesamten kino :D Balkon war gleich teuer wie Parterre an diesem Abend. Alle dachten wohl es wird ein flopp. Teil 1&2 finde ich die besten. Rest naja.

    • Semmel am 07.12.2016 08:47 Report Diesen Beitrag melden

      Genau so wars

      Ich war mit meinem Kollegen alleine im Kino (Emmenbrücke MAxx), wir hatten den ganzen Saal für uns, durften auch dann selbst entscheiden wie lange wir Pause machen wollten. Es war der Hammer. von Teil 3 bin ich enttäuscht, zu kitschig, zu flach, zu wenig Background.

    • Freshdachs86 am 07.12.2016 12:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Semmel

      Dann hast du wohl teil 4 nicht gesehen? Das war eine frechheit... ziemlich schlecht.

    einklappen einklappen
  • Bumblebee am 07.12.2016 00:16 Report Diesen Beitrag melden

    Milchbüechli-Rechnung: Es rentiert

    Wer 210 Millionen US-Dollar in einen Film investiert und 245 Millionen damit einspielt macht mindestens zwei Dinge: a) er erreicht genügend Menschen, die diesen Film sehen wollen und b) er nimmt genügend Geld dafür ein. Wenn also der 4. Teil 35 Millionen Gewinn alleine im Box-Office einbringt, wieso sollte Michael Bay nicht einen weiteren Teil veröffentlichen? An all die Haters: Guckt einfach nicht hin. Es gibt ja zum Glück für alle Geschmäcker ausreichend Filme in jede Richtung.

    • Cineast am 07.12.2016 19:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Bumblebee

      Teil 4 hat weltweit über 1 Milliarde eingespielt! Über die Qualität lässt sich trefflich streiten - über den Erfolg (leider?) nicht...

    einklappen einklappen
  • Dr. Gabber am 06.12.2016 23:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    find ich cool

    Storytechnisch gings zwar bergab nach Teil drei, meiner Meinung nach. Aber ich persönlich schätze durchaus auch mal einen Film, der sich durch gute Action und coole Effekte definiert. Ich bin definitiv neugierig auf den nächsten Teil.