Best-of Oscars 2019

25. Februar 2019 08:09; Akt: 25.02.2019 08:23 Print

Diese sechs Momente bleiben in Erinnerung

Spike Lee bespringt Samuel L. Jackson vor Glück, der verstorbene Bruno Ganz wird geehrt und Olivia Colman findet keine Worte – hier sind die Highlights der 2019er-Oscars im Zusammenschnitt.

Die sechs wichtigsten Momente der 2019er Academy Awards im Dolby Theatre in Los Angeles. (Video: Reuters/AFP/ABC)
Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Wie fandest du die Oscars?

(shy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jury am 25.02.2019 08:50 Report Diesen Beitrag melden

    Eine Heuchler-Show vom feinsten

    Nein, diese Momente werden nicht in Erinnerung bleiben weil sich niemand diesen heuchlerischen Political Correctness-Anlass antut. Besten Falles noch ein paar politisch korrekte Knallköpfe in den Medien. Der Rest schaut Netflix.

    einklappen einklappen
  • Peter am 25.02.2019 08:46 Report Diesen Beitrag melden

    Gibt es unnötigere Events?

    Das ganze ist doch schlicht ein Witz. Sogar Promi-Big Brother hat mehr Relevanz für die Gesellschaft. Der unglaublich teure Schmuck gewisser Diven ist ein Schlag ins Gesicht für alle Hungerleidenden.

    einklappen einklappen
  • Misox am 25.02.2019 09:17 Report Diesen Beitrag melden

    Es war Oscar Verleihung?

    Habe ich ehrlich nicht mitbekommen. Der Wert eines Schauspielers wird doch eigentlich durch die Beliebtheit bei den Kinobesuchern bestimmt und führt zum dicksten Portemonnaie. Witzigerweise werden aber Schauspieler wie Tom Cruise, Dwayne Johnson, Adam Sandler u.a. nie mit dem Oscar geehrt. Und das obwohl sie für die Zuschauer viel wichtiger sind. Bei den Oscars gewinnt man am einfachsten mit Kriegsfilmen, Juden- und Schwarzenopferfilmen und ähnlichem.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peter am 25.02.2019 14:39 Report Diesen Beitrag melden

    Mens-Film?

    Man muss den Film nicht gesehen haben, um zu wissen, dass der Oskar ähnlich dem Friedensnobelpreis als eine Art "Zeichen" vergeben wurde, über die Qualität des Films sagt es sicherlich nichts aus. Was für ein blödsinniger Selbstbeweihräucherungs-Anlass. Bitte nächstes Jahr nicht mehr berichten, sogar das Hornussen-Turnier im Hintersiegental interessiert mehr.

    • Dirk am 25.02.2019 14:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Peter, hm

      Man sollte als Schweizer nicht so sehr die Selbstbeweihräucherung von anderen kritisieren.

    einklappen einklappen
  • H. Cheng Down Town L.A. am 25.02.2019 11:07 Report Diesen Beitrag melden

    Wir feiern uns selbst

    Die Zeit des grossen Kinos ist vorbei, Hollywood als Propagandavehikel der Agenda der New World Order und Stars, die wie Klone der Filmgeschichte wirken. Alles schon mal dagewesen. Das Korsett der Politischen Korrektheit lässt keine Narrenfreiheit und Kreativität mehr zu, vorbei die Zeit von SNL und dem ganzen irren Wahnsinns welcher zugegeben, heute eher altbacken und überholt wirkt. Nur noch ein langweiliger, belangloser Celebrity-Abend, wo sich Hollywood mit Glamour betäubt um das kreative und kulturelle Vakuum zu kaschieren. Die Frage ist; vor sich selber oder vor dem Publikum?

    • ellen am 25.02.2019 12:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @H. Cheng Down Town L.A.

      Sie sprechen mir aus der seele ..

    • ellen am 25.02.2019 12:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @H. Cheng Down Town L.A.

      Sie sprechen mir aus der seele ...

    einklappen einklappen
  • commandershran am 25.02.2019 10:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    zuschauer?

    Bleiben in erinnerung? Hat überhaupt jemand zugeschaut? xD

    • MadChengi am 25.02.2019 11:09 Report Diesen Beitrag melden

      @commanndershran

      Mein Schönheitsschlaf ist wichtiger!

    • MadChengi am 25.02.2019 11:12 Report Diesen Beitrag melden

      Schöne Träume

      Zu der Zeit schlafe ich immer ein zu Sexy-Stripgirls...chrrrrr!!!!

    • H. Cheng am 25.02.2019 14:25 Report Diesen Beitrag melden

      @MadChengi

      Einzige Ausnahme 1x im Jahr Superbowl die Gladiatorenshow als Spiegelbild des Uramerikanischen Geschäftsmodells und der Gesellschaft.

    einklappen einklappen
  • Misox am 25.02.2019 09:17 Report Diesen Beitrag melden

    Es war Oscar Verleihung?

    Habe ich ehrlich nicht mitbekommen. Der Wert eines Schauspielers wird doch eigentlich durch die Beliebtheit bei den Kinobesuchern bestimmt und führt zum dicksten Portemonnaie. Witzigerweise werden aber Schauspieler wie Tom Cruise, Dwayne Johnson, Adam Sandler u.a. nie mit dem Oscar geehrt. Und das obwohl sie für die Zuschauer viel wichtiger sind. Bei den Oscars gewinnt man am einfachsten mit Kriegsfilmen, Juden- und Schwarzenopferfilmen und ähnlichem.

    • Martin Brändle am 25.02.2019 10:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Misox

      Du scheinst wirklich null Ahnung zu haben. Man erhält einen Oscar für aussergewöhnliche Leistungen in einem Film - und zwar in den verschiedensten Sparten & Kategorien. Wer davon nichts versteht, sollte auch nicht kommentieren.

    • Philoswiss am 25.02.2019 11:03 Report Diesen Beitrag melden

      @Martin Brändle

      Genau, und die Besetzung von Black Panther wurde so oft nominiert weil sie so aussergewöhnlich gut waren. Hollywood ist ein riesen Vitue-Signaling Maschine, es geht schon lange nicht mehr um Schauspielerei... Wer glaubt das ist mehr als nur Show and Shine sollte nicht kommentieren...d'uh

    • Michi am 25.02.2019 11:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Misox

      Leider muss ich dir für den letzten Satz zustimmen.

    einklappen einklappen
  • Dante1991 am 25.02.2019 09:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Also wirklich...

    Aber wer sind diese Gewinner? Ich kenne jetzt wirklich keinen einzigen Schauspieler. Bin ich zu unmodern, mit 30 zu alt? Und von den Filmen kenne ich auch nur noch ganz wenige.

    • Martin Brändle am 25.02.2019 10:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Dante1991

      Vielleicht mal wieder ins Kino gehen?!? Wenn Du Leute wie Glenn Close, Christian Bale u.ä. nicht kennst, dann bist Du wirklich weg vom (Kino-)Fenster.

    • Unglaublich am 25.02.2019 10:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Dante1991

      Du kennst keinen christian bale? Viggo mortensen? Willem dafoe? Das ist traurig mit 30 nicht einen ehemaligen batman oder aragorn zu kennen ja. Kommt davon wenn der mittelpunkt aus dschungelcamp und familie im brennpunkt besteht.

    • Philoswiss am 25.02.2019 11:06 Report Diesen Beitrag melden

      @Martin Brändle

      Sorry, ich merke mir auch nicht die Namen von jedem Tanzäffchen aus einer Welt wo nur so getan wird als ob. Es gibt weitaus wichtigeres als Hollywood im Leben.

    • Dante1991 am 25.02.2019 11:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Dante1991

      Ich meine doch nur die Gewinner. :-) Christian Bale, Vigo Mortensen, alles top Schauspieler. Aber die GEWINNER, sorry... Keine Ahnung. Wohl wirklich zu ignorant. :-) Glen wer???

    einklappen einklappen