«I Am Number Four»

16. März 2011 20:05; Akt: 16.03.2011 20:09 Print

Ein Ausserirdischer im Exil

Schnittiges, cool inszeniertes Science-Fiction- und Actionabenteuer fürs heutige Teenager-Volk.

«I Am Number Four» Kinotrailer.
Fehler gesehen?

John (Alex Pettyfer) ist kein gewöhnlicher Teenager: Kurz nach seiner Geburt wurde sein Heimatplanet zerstört. Mit acht weiteren Kindern, die die Katastrophe überlebten, konnte er auf der Erde in Sicherheit gebracht werden. Seitdem ist John, begleitet von seinem Beschützer Henri (Timothy Olyphant), auf der Flucht. Als sie sich in Paradise, einer kleinen Stadt in Ohio, niederlassen, überschlagen sich die Ereignisse: John, mittlerweile ein junger Mann, entdeckt, dass er über erstaunliche, übernatürliche Kräfte verfügt, die zunehmend an Stärke gewinnen. Als er sich in die hübsche Sarah (Dianna Agron) verliebt, will er zum ersten Mal in seinem Leben nicht mehr auf der Flucht sein.

Der Auftragsfilmer D.J. Caruso («Eagle Eye») weiss ganz genau, was sein Teenie-Publikum sehen möchte: hier etwas «Twilight»-Mystery, dort knallige «Transformers»-Action und cooler «Superman»-Kult. Fürs Auge gibt es angesagte Serienstars wie Alex Pettyfer («Beastly») und Dianna Agron («Glee»). Was will man da noch mehr.