Boston-Marathon

15. Juli 2014 11:05; Akt: 15.07.2014 11:05 Print

Hollywood dreht Film über Bomben-Opfer

Ein gutes Jahr nach dem tödlichen Bombenanschlag auf den Boston-Marathon greifen Filmemacher die Geschichte eines Opfers auf.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie die amerikanischen Filmblätter «Variety» und «Hollywood Reporter» am Montag berichteten, bringt das Studio Lionsgate die Überlebensgeschichte von Jeff Bauman auf die Leinwand.

Der 28-Jährige verlor durch die Bombenexplosionen am Boston-Marathon beide Beine. Drei Menschen wurden bei den Anschlägen am 15. April 2013 getötet, mehr als 260 weitere erlitten Verletzungen.

Baumans Buch «Stronger», das er über seine Erfahrung geschrieben hat, soll als Vorlage für den Film dienen. Die Produzenten des Boxerdramas «The Fighter» stehen hinter dem Projekt. Über die Besetzung des Dramas wurde noch nichts bekannt.

(cat/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kolibri am 15.07.2014 21:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lüge pur

    Dort kam einiges nicht ans Tageslicht! Ich glaube nicht an die Schuld der Brüder!

    einklappen einklappen
  • Pitt am 15.07.2014 15:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Propaganda schlechthin!

    Boston war klar ein False Flag, gibt genügend Beweise!

    einklappen einklappen
  • hvdnn am 15.07.2014 16:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Nochmal ein Film der der Gesellschaft eine Lüge eintrichtern soll. Die USA und ihre Gehirnwäschefabrik Hollywood! Wer will so einen Film sehen?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kolibri am 15.07.2014 21:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lüge pur

    Dort kam einiges nicht ans Tageslicht! Ich glaube nicht an die Schuld der Brüder!

    • Harris am 16.07.2014 10:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Lüge

      Bin ganz deiner meinung!

    einklappen einklappen
  • Bb am 15.07.2014 21:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Traurig

    Muss Hollywood immer versuchen aus jeder Tragödie profit zu machen, Das ist wirklich nur noch traurig

    • Munin am 15.07.2014 23:52 Report Diesen Beitrag melden

      Hirnwäsche

      Ich würde mal behaupten das ist eher Hirnwäsche.

    einklappen einklappen
  • M.S. am 15.07.2014 16:42 Report Diesen Beitrag melden

    Unfassbar

    Einfach unfassbar, wie man anderen Menschen sowas antun kann. Ich kann mir gar nicht vorstellen, was in Menschen vorgeht, die sowas erleben und mitmachen müssen. Wünsche dem jungen Mann und all den anderen Verletzten alles Gute auf dem weiteren Lebensweg.

  • hvdnn am 15.07.2014 16:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Nochmal ein Film der der Gesellschaft eine Lüge eintrichtern soll. Die USA und ihre Gehirnwäschefabrik Hollywood! Wer will so einen Film sehen?

  • Pitt am 15.07.2014 15:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Propaganda schlechthin!

    Boston war klar ein False Flag, gibt genügend Beweise!

    • ralph am 16.07.2014 06:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Aha

      und welche "Beweise" hast du denn?

    einklappen einklappen