«The Guantánamo Trap»

15. Juni 2011 19:45; Akt: 15.06.2011 19:58 Print

Opfer- und Täter-Doku

Opfer- und Täter-DokuKlassischer Dokumentarfilm, der mehrere Seiten in Sachen Guantánamo-Gefängnis zu Wort kommen lässt.

«The Guantanamo Trap» Trailer.
Fehler gesehen?

In dem berüchtigten Gefangenenlager
Guantánamo kreuzen sich die Wege von drei Menschen: ein unschuldiger junger Muslim namens Murat Kurnaz, der fünf Jahre gefangen gehalten wird, eine Rechtsberaterin namens Diane Beaver, die aus Patriotismus folterähnlichen Verhörmethoden den Weg ebnet und zum Sündenbock der US-Regierung wird, und ein Navy-Offizier namens Matt Diaz, der aus guten Gründen Geheimnisverrat begeht und seine Karriere ruiniert.

Guantánamo hat das Leben dieser drei Zeitzeugen dramatisch verändert. In Interviews berichten sie von ihrem Tun und Lassen, sprechen über ihre Motivation und ihre Schicksalsgeschichten. Entstanden ist ein aufwühlender Dokumentarfilm, der klar macht, dass die Geschichte von Guantánamo auch nach einer Schliessung des Lagers noch lange nicht vorbei sein wird.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.