«Katzenball»

14. April 2005 04:05; Akt: 13.04.2005 20:21 Print

Schweizer Frauen lieben Frauen

Gekonnte CH-Filmdoku um lesbische Frauen von gestern bis heute: unterhaltsam und offenherzig!

Fehler gesehen?

Unglaublich, wie sich die heutige Welt gesellschaftspolitsch verändert: «Katzenball» entführt auf eine Zeitreise ans «andere Ufer».

Nein, nicht die Schwulen sind gemeint, sondern die Lesben. Nur schon die Einführung der porträtierten fünf Frauen verschiedener Generationen mit treffenden Quotes ist tragisch und komisch zugleich.

So gehts munter weiter: Persönliches und Historisches, Anekdoten und Zeitdokumente ergeben zusammen eine Collage, die auf höchst unterhaltsame Art ein differenziertes Bild vom Anderssein vermittelt.

Fazit: bestes Infotainment made in Switzerland.