Photobomberin

07. Januar 2019 11:00; Akt: 07.01.2019 11:46 Print

Wer ist diese Frau auf all den Golden-Globes-Fotos?

Der Foto-Hintergrund des roten Teppichs an den Golden Globes bestand aus getrimmten Büschen. Und aus einer Wasserträgerin, die sich mit auf die Bilder schlich.

Bildstrecke im Grossformat »
«Nicht der schlechteste Weg, einen Sonntag zu verbringen», schrieb Cuthbert zu diesem Post auf Instagram. Danach wurde sie als Photobomberin bekannt. Wie hübsch auf dem roten Teppich der Golden Globes 2019 posieren! Ebenfalls prominent im Bild: die grüne Fotowand. Und die Frau im blauen Kleid, die offenbar gar nicht mitbekommt, dass sie ebenfalls fotografiert wird. Oder? Auch hier wirkt es, als wäre sie zufällig auch auf dem Foto, während sich im Vordergrund mächtig ins Zeug legt. Langsam vermuten wir bestimmte Absichten – im Gegensatz zu , die macht ganz professionell ihren Posing-Job. Ha, erwischt! Nicht nur schaut direkt in die Kamera, auch das Fiji-Wasser-Girl hinter ihr hat die Linse fest im Blick. Jep, die junge Frau geniesst das Rampenlicht, das in diesem Moment eigentlich gelten sollte. Wie hübsch: – und dem Fiji-Girl! Jetzt aber: stemmt daneben keck die Hand in die Hüfte. Da werden deine Auftraggeber Freude haben, Fiji-Girl. Fast abgeschnitten! Aber eben nur fast. Hinter den Sonnenbrillen verstecken sich übrigens . , das Fiji-Girl und seine Wasserflaschen – alles schön Ton in Ton. Dank Social Media war der Name des Fiji-Girls übrigens in Windeseile bekannt: Es handelt sich um das in Los Angeles wohnhafte Model Kelleth Cuthbert. Ebenfalls irgendwo auf dem Bild: . im Smoking! Kelleth Cuthbert mit Fiji-Wasser! Und zum Schluss noch ein Traumpaar: Kelleth Cuthbert zusammen mit den schönen Wasserflaschen. Leider werden die beiden unverständlicherweise ein wenig verdeckt von . Mit ihrem Job für Fiji-Wasser an den Golden Globes startete sie durch.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Glenn Close und Rami Malek mögen in der Nacht auf Montag an den Golden Globes als beste Schauspieler ausgezeichnet worden sein – der eigentliche Star der Award-Gala aber war eine Hostess. Sie trug ein blaues Kleid, servierte Wasser in Flaschen – und schlich sich klammheimlich auf die Fotos zahlreicher weltberühmter Menschen.

Umfrage
Trinkst du Fiji-Wasser?


Schnell bekam die junge Frau von den Twitter-Usern einen Namen verpasst: Fiji Girl – weil sie Fiji-Wasser servierte. Und fast genauso schnell fanden die emsigen Nutzer ihren Namen heraus: Sie heisst Kelleth Cuthbert, wohnt in Los Angeles, arbeitet als Model und Teilzeit-Fiji-Girl und nutzte ihren Nebenjob in dieser Nacht aus, um ihr Portfolio ordentlich aufzustocken.

Der nächste logische Internet-Schritt: Memes. Und auf welche mit dem Fiji-Girl mussten die User nicht lange warten.




Oben in der Bildstrecke siehst du, wie sich Kelleth Cuthbert gemeinsame Fotos mit Jim Carrey, Lucy Boynton und Luke Evans erschlichen hat.


Die grossen Gewinner der Golden Globes 2019. (Video: AFP/Tamedia)

(shy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Fujicaputi am 07.01.2019 13:05 Report Diesen Beitrag melden

    3 Liter Diesel für 1 Liter Wasser

    Das ist einfach nur Produkteplatzierung - nicht mehr und nicht weniger. Das einzige verwerfliche ist das Fiji-Wasser an sich.... trinkt lokales Wasser! Macht einen Bogen um solch C02 belastete Produkte.

  • Fredi Nötzli am 07.01.2019 11:43 Report Diesen Beitrag melden

    CO2-Bilanz

    "Fiji-Wasser" hat sicher eine gute CO2-Bilanz

  • Watcher am 07.01.2019 13:31 Report Diesen Beitrag melden

    Man muss die Gelegenheit nutzen,

    wenn sie sich einem bietet. Ausserdem sieht das Mädel besser aus als viele der gepimpten sog. Stars, denen man die plastic surgery aus 10 m Entfernung schon ansieht. Also Kelleth - you go, girl!

Die neusten Leser-Kommentare

  • dds am 07.01.2019 14:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    fiji werbung

    Da hat wohl Fiji seeehr viel geld gezahlt um im hintergrund werbung zu machen.

  • Herr Max Bänzli Live total am 07.01.2019 14:18 Report Diesen Beitrag melden

    ja genaz

    diese Frau auf all den Golden-Globes-Fotos ist Profi Influenterin

  • Fuchs am 07.01.2019 14:05 Report Diesen Beitrag melden

    Bildhübsch

    Ich trink jetzt nur noch Fiji.

  • Single am 07.01.2019 14:00 Report Diesen Beitrag melden

    Sauber frech und genial <3

    Die Braut gefällt mir :D

  • Anna Huber am 07.01.2019 13:48 Report Diesen Beitrag melden

    sinnlos

    Dieses schon völlig überteuerte Wasser sollte auch noch eine 10 Franken-CO2-Steuer verpasst bekommen!