ZFF-Eröffnungsfeier

27. September 2018 23:22; Akt: 27.09.2018 23:22 Print

Viggo Mortensen brachte Hollywood nach Zürich

Der Startschuss für das Zurich Film Festival ist gefallen. Zahlreiche VIPs folgten der Einladung – darunter auch «The Lord of the Rings»-Star Viggo Mortensen.

Die Green-Carpet-Highlights von der ZFF-Opening-Night. (Video: 20 Minuten/Tamedia)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der grüne Teppich war längst ausgerollt, doch die Promis liessen am Donnerstabend zunächst auf sich warten. Und dann kamen sie in Scharen: Moderator Max Loong (38), Ex-Bachelor Janosch Nietlispach (30), Moderatorin Steffi Buchli (40), Bundesrat Ueli Maurer (67), Moderatorin Christa Rigozzi (35) – alle liessen sich auf dem Sechseläutenplatz fotografieren, filmen und feiern.

Umfrage
Wo befindet sich Hollywood?

Für Teppich-Stau sorgten Model und Moderatorin Tamy Glauser (33) und Dominique Rinderknecht (29), die ihre Model-Skills allen Kameras präsentierten. Da musste selbst Mundartstar Bligg (41) geduldig anstehen.

Am meisten Zeit nahm sich aber der Grösste: «Lord of the Rings»-Star Viggo Mortensen (59) genoss es auf dem Teppich, witzelte und plauderte mit den Fans und Medienleuten. Sein persönliches Highlight beim Schweiz-Besuch: Popcorn mit Schoggi.

(20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Hunter1959 am 28.09.2018 01:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    VIPs?

    Mortensen kann man ja als Promi durchgehen lassen. Aber die anderen aufgezählten Personen, um Himmels Willen. Da ist sogar der Ausdruck Cervelatprominenz beschönigend.

  • Martin Brändle am 28.09.2018 03:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur einer!

    Der EINZIGE Star und/oder echte Prominente war Viggo Mortensen. Alle anderen waren maximal Cervelat-Prominenz!

    einklappen einklappen
  • Mäce dä B am 28.09.2018 00:09 Report Diesen Beitrag melden

    Hallo Schwiz

    Ich möchte allen aus der Seele sprechen und sagen niemand hat auf das gleichgeschlechtliche Paar gewartet, weder führte das zu Teppichstau. Die Schweizer Poulet Prominenz sind keine Stars sondern lediglich Leute die ihren Job wie ich ausüben!Warum wurde ich nicht eingeladen?Cheers

Die neusten Leser-Kommentare

  • hgidl am 28.09.2018 12:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Langweilig ..

    Der Lichtblick war sicherlich Viggo, ansonsten laufen ja immer die gleichen Cervelats über den Teppich! Eigentlich langweilig!

  • Tom Seebald am 28.09.2018 11:08 Report Diesen Beitrag melden

    Blue Carpet

    das grün gefällt mir nicht!

  • MyName.Is.Nobody am 28.09.2018 10:35 Report Diesen Beitrag melden

    Subventionen der Stadt 350'000.- für ZFF

    muss das sein ?? braucht Zürich ein Filmfestival der 'Nichtigkeit'.. Schade um das Geld! Bin sicher Die Stadt könnte dies sinnvoller und Sozialer einsetzen.

  • Karl am 28.09.2018 10:16 Report Diesen Beitrag melden

    Stadtrat mit Cüpli mehr nicht

    Hauptsache der ganze Stadtrat von Zürich kann sich wieder mit Cüpli volllaufen lassen. Und wer steht wie immer im der 1. Reihe?

  • Jo Terry am 28.09.2018 09:56 Report Diesen Beitrag melden

    Uli...

    wer uli heisst und seine unterwsche von mutti kaufen lässt sollte sich nicht in die öffentlichkeit begeben.