Ana de Armas

28. April 2019 20:56; Akt: 28.04.2019 20:56 Print

Was du über das neue Bondgirl wissen musst

In «Bond 25» wird Ana de Armas ihre erste grosse Hollywood-Rolle spielen – davon hätte die 30-jährige Kubanerin nicht einmal zu träumen gewagt.

Bildstrecke im Grossformat »
Ana de Armas (30) ist das neue Bondgirl in «Bond 25». Wir haben recherchiert, was sich in ihrem Instagram-Feed versteckt. Der Hund der Schauspielerin heisst Elvis und ist immer mit von der Partie. Ihre beste Freundin Claudia aus Kuba ist für jeden Spass zu haben – auch für Luftballon-Hüte. Die Freundschaft der beiden hält schon über ein Jahrzehnt. Claudias Sohn ist Anas Patenkind – auch er scheint sich super mit ihr zu verstehen und sich auf ihrem Arm wohlzufühlen. Noch viel mehr Spass hat er aber beim Planschen. Mami würde den Balkon natürlich nie unter Wasser setzen – aber dafür gibts ja das Gotti. Kuscheln mit dem Grosspapi – auch dieser Schnappschuss hat es auf Anas Feed geschafft. Anas Mami darf auf dem Instaprofil nicht fehlen. Ihr Bruder Javier Caso ist Fotograf. In Anas Feed sind einige Bilder zu finden, die er geschossen hat – ab und zu traut er sich mit seiner Schwester aber auch vor die Kamera. Die 30-Jährige ist gern in der Natur und unternimmt auch mal einen Roadtrip mit ihren Freunden – Spass scheinen sie zu haben. Im August 2018 zeigte sich Ana noch mit blonden Haaren, nun trägt sie ihre Haare braun. Ob die Schauspielerin sie für ihre Rolle als Bondgirl wohl wieder umfärben wird? Anas Freund Alejandro Piñeiro Bell (29) schiesst tolle Knutsch-Selfies. Anas Selfie-Künste können sich aber auch sehen lassen. Auch einen Schnappschuss von sich selbst als Kind postete Ana. Dass sie später mal Bondgirl werden würde, ahnte sie damals wohl noch nicht...

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ana de Armas' Namen dürfte bald jeder kennen: Die 30-Jährige spielt in «Bond 25» das neue Bondgirl. Die Rolle könnte ihr zum Durchbruch in Hollywood verhelfen.

Umfrage
Hast du Ana de Armas bereits gekannt?

Was du über die Schauspielerin wissen musst, erfährst du hier.

Ihre Wurzeln

Geboren wurde Ana im kubanischen Santa Cruz del Norte, aufgewachsen ist sie in der Hauptstadt Havanna. Ihre Mutter ist Spanierin und Ana hat einen spanischen Pass.

Gegenüber der «Vanity Fair» erzählte sie: «Es ist schwierig, meinen Eltern zu erklären, was ich arbeite. Man kann Hollywood nicht mit Kuba vergleichen. Ich wusste nicht einmal, dass ich davon träumen kann.»

Ihre Schauspiel-Karriere

Mit 14 begann Ana ihre Ausbildung an der nationalen Theaterschule in Kuba und spielte 2006 im spanischen Film «Una rosa de Francia». Im Alter von 18 Jahren zog sie allein nach Spanien und war in spanischen Fernsehproduktionen zu sehen.

2014 zog es sie dann nach Los Angeles. Sie sprach nur Spanisch: Um für amerikanische Filme vorsprechen zu können, lernte Ana innerhalb von zwei Jahren Englisch.

Ihr Debüt auf Englisch gab sie 2015 in «Knock Knock» neben Keanu Reeves (54), danach war sie in «Exposed», «Hands of Stone» und «War Dogs» zu sehen. 2017 spielte sie in «Blade Runner 2049» an der Seite von Ryan Gosling (38) und Robin Wright (53).

In «Bond 25» mit Daniel Craig (51) zusammenzuarbeiten wird für Ana nichts Neues sein. Die beiden sind schon ein eingespieltes Team: Sie haben zusammen im Krimidrama «Knives Out» gespielt, das im November erscheinen soll.

Ana über die Schauspielbranche

In einem Interview mit «Harper's Bazaar» sprach sie darüber, dass es schwierig sei, eine Rolle zu ergattern, in der die Frau nicht nur neben dem Hauptdarsteller stehe: «Diese Rollen sind rar. Ich kämpfe und versuche es immer, aber als Frau und als Latina ist das ziemlich herausfordernd.»

Gegenüber dem News-Portal «WWD» sagte die Schauspielerin: «Frauen sind sehr interessant. Wir haben viel zu sagen und es ist frustrierend, wie viele Hauptrollen für Männer geschrieben sind.» Weiter erklärte sie: «Es macht mir nichts aus, die Ehefrau oder Freundin von jemandem zu spielen, solange ich stark sein und schlaue Dinge sagen kann. Wenn nicht, ist es einfach langweilig.»

Ana und die Liebe

Die 30-Jährige war von 2011 bis 2013 mit dem spanischen Schauspieler Marc Clotet (38) verheiratet. Seit 2018 ist sie mit dem kubanischen Künstler Alejandro Piñeiro Bello (29) zusammen.

Auf Instagram folgen Ana bereits über 1,3 Millionen Abonnenten. Womit sie ihren Feed füllt, gibts in der Bildstrecke zu sehen.

(afa)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • 50+ am 28.04.2019 22:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    keine besonderen Fähigkeiten gefragt

    wie ein Bondgirl sein muss, hübsch und sexy. Sie waren alle so aber Ursula ist und bleibt DAS Bondgirl number one :)

  • Alumdria841 am 28.04.2019 21:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mega hübsch

    Wow, die ist ja extrem süss :-)

  • Agent-Orange am 29.04.2019 00:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ohlala <3

    Ihre Rolle bei Knock- Knock mit Keanu Reeves fand ich sehr gut :)

Die neusten Leser-Kommentare

  • D. Oomph-Baake am 29.04.2019 13:46 Report Diesen Beitrag melden

    Nichts muss ich wissen

    Als man die Bondfilme noch schauen konnte, brauchte man keine Artikel, die einem die Dame vorstellten. Damals waren die Bondgirls Stars und so bekannt, dass sie schon vorher jeder gekannt hatte

  • Jules am 29.04.2019 08:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht immer braun

    Ich hätte gerne ein Bondgirl gesehen mit blauen oder grünen Augen.Es gibt nicht nur braunäugige Menschen.

  • Bondfan am 29.04.2019 08:12 Report Diesen Beitrag melden

    Wann geht es los ??

    Wie toll - endlich ein neuer Bond ! Freue mich schon sehr darauf.

  • Martin Martena am 29.04.2019 06:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Blade runner

    Genau erster grosser hollywood film weil blade runner 2049 ja ein nischenfilm war.

  • Biker am 29.04.2019 06:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ein Muss ??

    Warum sollte man über die Dame etwas wissen "müssen"?