Gegen den Magerwahn

06. Mai 2011 11:21; Akt: 06.05.2011 14:09 Print

«Wenn ich Diät halte, bin ich unglücklich»

Passend zum Anti-Diät-Tag: Schauspielerin und Sexsymbol Jennifer Lawrence will den meisten ihrer Kolleginnen nicht nacheifern und mit Grösse «Size 0» enden.

Bildstrecke im Grossformat »

Anfangs Mai 2011 wurden wieder die heissesten Frauen gewählt. Auch Jennifer Lawrence hat es in die Top-Ten der «Maxims Hot 100» geschafft.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Jennifer Lawrence gehört seit dem für den Oscar nominierten Film «Winter Bone» zu Hollywoods angesagtesten Jungstars und gilt mit ihren langen blonden Haaren und ihrer tollen Figur als Sexsymbol. Und dies, obwohl sie nicht zu den Superdünnen zählt, wie sie in ihrer Branche zahlreich zu finden sind.

Umfrage
Am 6. Mai ist internationaler Anti-Diät-Tag. Wie steht es bei Ihnen - versuchen Sie derzeit abzunehmen?
60 %
40 %
Insgesamt 205 Teilnehmer

Das wäre für die Amerikanerin auch nie ein Ziel: «Ich mache nicht wirklich Diäten», erklärte die Schöne im Interview mit dem Magazin «Flare». «Ich bin unglücklich, wenn ich auf Diät bin und ich mag es, wie ich aussehe. Ich kann es nicht ausstehen, dass all diese Schauspielerinnen wie Vögel aussehen ... Ich sehe lieber etwas dicker und wie ein normaler Mensch für die Kamera aus, anstatt auf der Leinwand grossartig zu wirken und im richtigen Leben wie eine Krähe auszusehen.»

Wenn das mal nicht ein gutes Vorbild ist. Und passend ist das Thema momentan ohnehin: Am 6. Mai ist nämlich Anti-Diät-Tag. Der «No Diet Day» wurde 1992 von der Buchautorin Mary Evans Young, die einst an Anorexie litt, ins Leben gerufen.

Wie steht es bei Ihnen? Machen Sie derzeit eine Diät? Stimmen Sie im Poll ab!

(Cover Media/sim)