Illustrative

14. Oktober 2008 14:37; Akt: 14.10.2008 14:38 Print

Die Illustratoren erobern Zürich

Das Kunstforum «Illustrative» hat die Schweiz erreicht mit Ausstellungen, Happenings und Partys rund um die illustrative Kunst.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das ursprünglich deutsche Kunstforum Illustrative hat Zürich erreicht. Die Illustrative 08 bietet dort vom 18. bis 26. Oktober Ausstellungen, Animationsfilme und Events rund um die illustrative Kunst.

Am Eröffnungstag wird zudem der Young Illustrators Award (YIA) vergeben, der erstmals weltweit ausgeschrieben wurde. Aus 2500 Einreichungen wurden 62 Finalisten nominiert, darunter doe Schweizer Einzelkünstler respektive Teams, deren Werke Sie in unserer BILDSTRECKE begutachen können.

Ausstellung, Messe, Festival

Die Illustrative ist eine Mischung aus Ausstellung, Messe und Festival und richtet sich an ein breites Publikum. Die bisher drei Ausgaben in Berlin und Paris lockten laut Veranstalter zehntausende Besucher an. Im reichhaltigen Angebot an Rahmenveranstaltungen gibt es unter anderem ein Layup mit Schweizer DJs, Sound and Light-Shows sowie live malende Strassenkünstler.

Herzstück des Kunstforums ist aber die neuntägige Ausstellung mit 600 stilbildenden Werken von 60 Künstlern aus aller Welt. Sie wollen einen umfassenden Überblick geben über die herrschenden Trends. Auch hier gibt es Schweizer Vertreter.