25. April 2008 10:40; Akt: 25.04.2008 11:12 Print

Fellig und flauschig: Der Hundeteppich

Eisbärenfelle vor knisternden Kaminfeuern - ein bekanntes Bild. Aber für ein kuscheliges Teppichfell muss man nicht in die Ferne schweifen. Der gute alte Bello oder der treue Fido tuns doch auch!

storybild

Ein Hund als Kunst. (Bild: Heinz-Peter Bader)

Fehler gesehen?

Eisbären- und - spätestens seit «Dinner for One» - Tigerfelle, welche die Böden von Luxusvillen zieren, sind nichts neues. Das sagte sich wohl auch der tschechische Künstler Ondrej Brody und erfand den Fellteppich kurzerhand neu, mit dem besten Freund des Menschen, dem Hund.

Das gefällt Ihnen? Dann sollten Sie sich die weiteren Modelle der Hundeteppiche und den Katzenteppich anschauen auf der Seite des Künstlers.