Make-up-Trends

14. März 2011 23:00; Akt: 14.03.2011 20:43 Print

Pink regiert!

Der Sommer wird ein Fest der Farben: Vor allem Orange und Pink dominieren die Mode- und Make-up-Trends.

Bildstrecke im Grossformat »
Linke Gesichtshälfte: Der natürliche Look mit den sogenannten Taupe-Nuancen ist dezent und hat einen Riesenvorteil: Er kann mit jedem Lippenstift kombiniert werden. So wird der Alltagslook schnell zum Party-Make-up. «Um den natürlichen Look aufzuwerten, die Augenbrauen unbedingt ausbürsten und mit Haarlack fixieren», rät Oberholzer. Rechte Gesichtshälfte: Knallfarben sind Trumpf! Aber das Auftragen will gelernt sein: «Mit den Augen gerade in den Spiegel schauen, die obere Grenzlinie des Lidschattens wunschgemäss ziehen, dann mit Farbe aus­füllen», so Oberholzer. Bei der Farbkombination kann man sich diese Saison mehr austoben: ­«Neben dem Naturtrend darf man Rot, Orange, Pink und Blau nach Lust und Laune kombinieren. Frauen über 35 sollten sich jedoch auf eine Farbe konzentrieren», rät Oberholzer. Ein weiterer Tipp: Bei farbstarken Make-ups auf Mascara auf den unteren Wimpern verzichten, so wirkt der Lidschatten klarer. Natürliche Nagellacks müssen diese Saison im Schrank etwas Platz machen. Denn auch auf den Nägeln dominieren die Trendfarben des Sommers: Pink, Orange, Rot, Gelb und Blau. «Die Nagelfarbe muss nicht mehr auf die Fussnägel abgestimmt sein. Eine ähnliche Farbnuance bei Lippenstift und Fingernägeln wirkt hingegen stil­sicher», rät die Visagistin Michelle Oberholzer. Michelle Oberholzer hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Die Visagistin schminkt Schweizer Prominente, Models sowie Privatkundinnen und berät Veranstalter in Style-Fragen. «Es ist mein Traum­beruf. Ich liebe es, nach neuen Looks zu ­suchen, die Leute zu inspirieren und ­zusammen die Ideen umzusetzen», so Oberholzer. Das Wichtigste bei jedem Look ist die Vorbereitung: Inspiration, ein Strauss an Ideen und die Kleiderwahl. Michelle Oberholzer empfiehlt diese Produkte (v. l. n. r.): Revlon Scented Nail Enamel, 16.50 Fr., MNY Nagellack, 3.55 Fr., Bobbi Brown Rich Lip Color SPF 12, 35 Fr., Estée Lauder Pure Color Gloss in Shocking Pink, 40 Fr., Yves Saint Laurent Ombres 5 Lumières, 85 Fr., Shiseido Luminizing Satin Eye Color Trio, 61 Fr., Clinique Chubby Stick, 27 Fr., Estée Lauder Pure Color Nail Lacquer, 34 Fr.

Fehler gesehen?

Während sich die Kleiderwahl einfacher gestaltet, ist bei einem Make-up-Look mit Bonbonfarben schon eher Vorsicht geboten. 20 Minuten und Visagistin Michelle Oberholzer zeigen, welche zwei Trends man kennen muss, was alles erlaubt ist und was Wagemutige unbedingt beachten sollten.

Mehr Infos unter www.m-elle.ch

(20 Minuten)