TV-Star Marc Amacher

16. Februar 2017 20:01; Akt: 17.02.2017 04:40 Print

«‹The Voice› hat mich Geld gekostet»

Um ein abschliessendes Fazit zu ziehen, ist es noch viel zu früh. Trotzdem steht für Marc Amacher fest: Die Teilnahme bei «The Voice of Germany» hatte Vor- und Nachteile.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Knapp zwei Monate ist es her, als Marc Amacher im Finale von «The Voice of Germany» stand. Seither ist viel passiert. «Mir dreht sich manchmal der Kopf durch all die Einflüsse, die auf mich einprasseln», sagt der Berner zu 20 Minuten. «Mit solchen Top-Leuten Musik zu machen, ist nicht etwas, das spurlos an einem vorbeizieht.»

Amacher war in den letzten eineinhalb Monaten auf Tour in Deutschland. Mit dabei: Profi-Musiker, die sonst in den Bands von Rea Garvey oder Stefanie Heinzmann mittun. Der 32-Jährige hat mit den Konzerten vor Publikum durchwegs positive Erfahrungen gemacht: «Ich konnte mit meiner Stärke als Live-Performer überzeugen. Wir haben Leute begeistert, die zunächst nicht verstanden hatten, wieso ich in der Show so weit gekommen bin.»

Türen haben sich geöffnet

Am Freitag spielt der Mann mit der rauen Stimme aus Heimberg im Berner Bierhübeli. Ein Auftritt, der ohne die TV-Sendung nicht möglich gewesen wäre, findet Marc: «Man kann schon sagen, dass die Leute jetzt an unserer Musik stärker interessiert sind und sich gewisse Türen aufgetan haben.»

Finanziell hat sich die Teilnahme bei «The Voice of Germany» hingegen (noch) nicht ausbezahlt. «Im Gegenteil: ‹TVOG› hat mich eher Geld gekostet. Was das Finanzielle betrifft, wäre ich besser irgendwo sonst aufgetreten.» Das Hin- und Herreisen von und nach Deutschland habe Zeit in Anspruch genommen. Sein Arbeitgeber, aber auch die Familie, mussten laut Amacher häufig auf ihn verzichten.

«Bessere Grundlage als vorher»

Schwierig sei zudem, erklärt der Sänger weiter, «mit den Grundlagen aus der Sendung deinen Weg in dem Umfeld wiederzufinden, aus dem du gestartet bist.» Der Alltag als Bluesmusiker ist eben ein anderer als der eines TV-Stars.

Trotzdem meint Amacher überzeugt: «Ich habe nun sicher die besseren Grundlagen als vorher.» Und das ist mehr, als viele Castingshow-Kandidaten vor ihm je behaupten durften.

(ysc)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Roman m am 16.02.2017 20:22 Report Diesen Beitrag melden

    Als Teilnehmer..

    ..bist du die Marionette der Sendung, welche das eigentliche Produkt darstellt.

    einklappen einklappen
  • MK am 16.02.2017 20:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Erfolg=Arbeit!

    Zuerst muss man rackern und kontiuierlich Arbeiten, investieren, und auch auf vieles verzichten. Irgendwann kommt jedoch der Lohn dafür. Ohne spezielle Anstrengung gute Leistung und Hartnäkigkeit kein Erfolg!

    einklappen einklappen
  • De la Nuit am 16.02.2017 20:17 Report Diesen Beitrag melden

    Tour brachte sicher Kohle

    Aber aber Marc - Investitionen und Karma lohnen sich früher oder später im Leben! Schliesslich warst du anschliessend auf Tour und hast sicher "Gute Bäzeli" verdient.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Verena am 17.02.2017 15:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    " jameri "

    Manchmal habe ich fast das Gefühl, dass er langsam zum jameri vor Nation wird. Wenn ich etwas über ihn lese ist es nie positiv. Eigentlich tragisch. Ob er überhaupt mit seinem Leben zufrieden ist?

  • Waterpolo1s am 17.02.2017 15:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    immer und überall ..

    Es gibt immer und über Sonnen- und Schatten-Seite! nichts Neues ...

  • Fender Rockmusiker am 17.02.2017 09:08 Report Diesen Beitrag melden

    Hartes BROT !

    In der Musik ist es wie im Sport, momentan hoch gejubelt dann hinterher fallen gelassen!Wie eine heisse Kartoffel.Selber erlebt ,darum mache ich nur noch Musik als Hobby .Und Auftritte die mir Spass machen.

  • Rock Musiker T am 17.02.2017 09:04 Report Diesen Beitrag melden

    Musiker in CH hartes Brot.

    Wünsche diesem Amacher viel Glück in der Musik .Aber nicht nur Europa ist voll von Musikern auch die Schweiz.UM hoch zu kommen braucht es viel Dusel +Glück.Auch in der Provinz CH hat es viele gute Rock und Bluesmusiker.Uebersättigte Scene.

  • Fräncu am 17.02.2017 08:42 Report Diesen Beitrag melden

    Heute Abend!!

    Gehe heute Abend ins Bierhübeli und freue mich sehr!