Blümchen und Hasselhoff als Duo

15. Juli 2019 16:24; Akt: 15.07.2019 16:24 Print

«OMG, ich raste aus»

Die beiden Stars aus den Neunzigern haben einen gemeinsamen Song aufgenommen. Er sorgt für viel Nostalgie – aber auch für Fragezeichen bei den Fans.

Bildstrecke im Grossformat »
Blümchen (39) und David Hasselhoff (66) machen gemeinsame Sache: Am Samstagabend gabs die Premiere von ihrem Song «(You Made the) Summer Go Away» in der ZDF-Show «Willkommen bei Carmen Nebel» zu sehen. Wie Hasselhoff gegenüber Carmen Nebel verriet, haben sich die beiden vor ein paar Wochen im Backstage kennengelernt: «In Gelsenkirchen kam sie in meine Garderobe und rief: ‹Ich liebe dich! Ich brauche ein Foto mit dir!› Da habe ich gesagt: ‹Ich muss ein Duett mit dir aufnehmen!›» Über ihre erste Begegnung mit Hasselhoff erzählt die 39-Jährige gegenüber «Spot On News»: «Alle in meiner Generation haben für David Hasselhoff geschwärmt. Ich war echt nervös, als ich... ... an seiner Garderobe geklopft habe. Aber ich wusste, dass ich mir die Gelegenheit, ihn kennenzulernen, nicht entgehen lassen wollte. Er ist soooo sympathisch und charismatisch, einfach cool!» Ob noch weitere Kollaborationen mit Hasselhoff folgen, will die Sängerin auf sich zukommen lassen. «Wir haben aber noch weitere TV-Auftritte und ich werde David auf seiner Tournee besuchen», so Blümchen. Der 66-Jährige meint gegenüber «Spot On News»: «Ich liebe Blümchens Lachen. Sie hat dieses Funkeln in den Augen und ist immer sehr professionell. Wenn man Action ruft und... ...die Musik losspielt, legt sie den Schalter um und ist präsent. Nur wenige Menschen können das. Es macht unfassbar viel Spass, mit ihr zu arbeiten, da wir viel lachen und die Chemie zwischen uns toll ist.» Wirds noch weitere Blümchenhoff-Songs geben? «Hoffentlich ist die erste gemeinsame Single nur der Anfang einer gemeinsamen Musik-Karriere und Freundschaft. Sie ist einmalig und ich hoffe, sie geniesst die Zeit und Zusammenarbeit so wie ich», so der Sänger.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im März verkündete Jasmin Wagner (39, alias Blümchen) ihr Comeback, nun hat sie sich mit David Hasselhoff (66) zum ultimativen 90er-Ikonen-Duett zusammengetan. Am Samstagabend präsentierten Blümchenhoff (ja, so nennt sich das Duo selbst) ihre gemeinsame Single «(You Made the) Summer Go Away» in der TV-Show «Willkommen bei Carmen Nebel».

Umfrage
Wie findest du den ersten Blümchenhoff-Song?

Wie Hasselhoff gegenüber Carmen Nebel verriet, haben sich die beiden vor ein paar Wochen in einem Backstage kennengelernt: «In Gelsenkirchen lief sie in meine Garderobe und rief: ‹Ich liebe dich! Ich brauch ein Foto mit dir!› Da habe ich gesagt: ‹Ich muss ein Duett mit dir aufnehmen!›»

Für Blümchen wird ein Traum wahr

«High Five zu meinem Teenager-Ich!», schreibt die Sängerin auf Instagram und in den Hashtags (#aaaaaaahhhhhhh #ichsingeinensongmitthehoff #kneifmichmaleiner #hofflove #ichhabdiebojeberührt) wird klar, dass Wagner wohl ein ganz grosser Hasselhoff-Fan ist.

«Es ist schon irre: Jetzt standen wir zusammen im Studio und nun auf der Bühne», so Blümchen gegenüber der «Bild». In ihrem Kinderzimmer hing früher übrigens ein Poster von Hasselhoff, wie sie weiter verrät.


Den ganzen Aufritt von Blümchenhoff gibts hier.

Die Reaktionen auf Twitter zeigen: Die Meinungen zum Auftritt sind (trotz 90er-Nostalgie) eher gespalten.

Diese Nutzerin ist ausser sich vor Freude.


Meme-Potenzial hatte der erste Auftritt eindeutig.


Musikalisch lassen Blümchenhoff allerdings zu wünschen übrig.


Auch bei dieser Userin hält sich die Begeisterung in Grenzen.


Wollte Blümchen nicht lieber Jasmin Wagner genannt werden?


Diese Userin meint gar, dass die beiden 90er-Stars das Wetter ruiniert haben.


Das Duett löste schon einen Konflikt in der Nachbarschaft aus.


Wenn Cooper und Gaga das wüssten...


Dieser User kauft Blümchen die Freude nicht ab.


(afa)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mike Wunderlin am 15.07.2019 17:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sacha gits

    Hmmm... ich seh das Problem nicht. Es gefällt oder halt nicht.

  • Oli P. am 15.07.2019 22:05 Report Diesen Beitrag melden

    Na sowas!

    Ich würde Blümchen immernoch heiraten :))

    einklappen einklappen
  • Henry Baltisser am 15.07.2019 19:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Song

    Super Song. Hasselhoff still going strong. Congrats to both of you. Henry

Die neusten Leser-Kommentare

  • olivia am 16.07.2019 10:52 Report Diesen Beitrag melden

    braga

    seit wann sehen bradley und gaga so aus? :)

  • Tobi71 am 16.07.2019 06:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Leserfrage

    Sind das der Panther (Jasmin Wagner)? und das Eichhörnchen (David Hasselhoff)? von The Masked Singer?;-)

    • Liberty am 16.07.2019 06:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Tobi71

      Sie schauen das auch? Ich "vergitzle" jede Woche fast und möchte alle demaskieren ;) In den 80ern war ich in Michael Knight verliebt. Meine erste Liebe. Und die 90er mit Eurodance sind sowieso Kult.

    einklappen einklappen
  • Spyy83 am 16.07.2019 05:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gibt schlimmeres

    ich frage mich, wie 20min auf blümchenhoff kommt? bei keinem ihrer auftritte wurden sie so vorgestellt. musikalisch keine höchstleistung, aber es gibt auch schlimmeres.

  • René am 16.07.2019 00:39 Report Diesen Beitrag melden

    Mannomann!!

    Ich, m, 52, bin in Blümchen verliebt!! - Oh Jasmin.....

  • chrizzla am 15.07.2019 23:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hihihi

    indizien für the masked singer eichhörnchen und panter