Hitparade unter Beschuss

08. Juni 2011 18:51; Akt: 08.06.2011 19:45 Print

«Es ist nicht sehr angenehm»

Die Wettbewerbskomission hat eine Untersuchung unter anderem gegen die Hitparade gestartet. Nik Thomi, das Gesicht der DRS3-Charts-Sendung nimmt es relativ gelassen.

storybild

Nik Thomi: «Kaum Reaktionen von Fans». (Bild: srf)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Du bist das Gesicht der Hitparade. Wie fühlt es sich an, wenn jetzt die Charts in einem schlechten Licht erscheinen?
Nik Thomi: Es ist nicht sehr angenehm. Ich komme mir vor wie ein Koch, der Sojasprossen bekommen hat und hoffe jetzt, dass es doch nur eine Gurke ist. Vor allem fände ich es schade, wenn die aktuelle Situation bei den Fans der Hitparade zu einer Verunsicherung führt.

Umfrage
Glauben Sie, dass die «offizielle Schweizer Hitparade» manipuliert wird?
90 %
10 %
Insgesamt 5829 Teilnehmer

Bekommst Du persönliche Reaktionen wegen der Affäre? Von Fans? Von Freunden?
Bis jetzt musste ich immer allen erklären, was eigentlich das Problem ist. Ich glaube nicht, dass es die Öffentlichkeit wirklich interessiert. Ich wurde bis jetzt auf der Strasse noch nie darauf angesprochen – und auch auf Facebook bekomme ich wegen der Affäre kaum Reaktionen.

Hat die Untersuchung Auswirkungen auf deine Arbeit?
Bis jetzt gar nicht. Ich stehe hinter der Sendung und erwarte, dass was wir geliefert bekommen auch in Ordnung ist.

Wirst Du das Thema in deiner Sendung ansprechen?
Wir haben es im April schon einmal angesprochen und werden es am Sonntag wieder tun. Ich werde sagen, dass wir – solange die Untersuchung läuft – davon ausgehen, dass die Charts die wir bekommen der Realität entsprechen.

(nik)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Peter Meier am 09.06.2011 14:47 Report Diesen Beitrag melden

    selber feststellen

    Dass die Hitparade nicht der Wahrheit entsprechen kann, kann jeder ganz einfach selbst überprüfen. Wenn es wieder heisst ein Album sei von 0 auf Platz 1 gestiegen: nimm den Titel, gib ihn bei Exlibris oder Citidisc ein und du wirst sehen, dass es diese CD mindestens schon seit 3-4 Wochen im Handel gibt. 0 auf 1 kann also nicht sein.

  • Peter Schweizer am 09.06.2011 08:23 Report Diesen Beitrag melden

    Schlechtes und Gutes

    Die Hitparade ist seit längstem eine Selbstbefruchtung der Mitglieder. Offenbar war das zuwenig bekannt. Gross ändern wird sich auch nach diesem medialen Interesse wenig, denn die IFPI die auch sehr viel Gutes tut ist zu mächtig. Gut ist dass sie versucht das geistige Eigentum der Komponisten/Musiker zu schützen.

  • Hans Kaspar am 09.06.2011 06:50 Report Diesen Beitrag melden

    Fans der Hitparade!?

    Was sind Fans der Hitparade? Ich bin Fan einer Band order meherer Bands, aber der Fans Hitparade!? Finden solche Fans dann einfach alles gut was in der Hitparade ist?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peter Meier am 09.06.2011 14:47 Report Diesen Beitrag melden

    selber feststellen

    Dass die Hitparade nicht der Wahrheit entsprechen kann, kann jeder ganz einfach selbst überprüfen. Wenn es wieder heisst ein Album sei von 0 auf Platz 1 gestiegen: nimm den Titel, gib ihn bei Exlibris oder Citidisc ein und du wirst sehen, dass es diese CD mindestens schon seit 3-4 Wochen im Handel gibt. 0 auf 1 kann also nicht sein.

  • Peter Schweizer am 09.06.2011 08:23 Report Diesen Beitrag melden

    Schlechtes und Gutes

    Die Hitparade ist seit längstem eine Selbstbefruchtung der Mitglieder. Offenbar war das zuwenig bekannt. Gross ändern wird sich auch nach diesem medialen Interesse wenig, denn die IFPI die auch sehr viel Gutes tut ist zu mächtig. Gut ist dass sie versucht das geistige Eigentum der Komponisten/Musiker zu schützen.

  • Hans Kaspar am 09.06.2011 06:50 Report Diesen Beitrag melden

    Fans der Hitparade!?

    Was sind Fans der Hitparade? Ich bin Fan einer Band order meherer Bands, aber der Fans Hitparade!? Finden solche Fans dann einfach alles gut was in der Hitparade ist?

  • Bernd am 08.06.2011 22:37 Report Diesen Beitrag melden

    IFPI?

    IFPI? Sind das nicht die, die gegen sogenannte "Raupkopierer" vorgehen?

    • Paul Reim am 09.06.2011 06:39 Report Diesen Beitrag melden

      Und wenn?

      Und wenn das so wäre? Was hat das damit zu tun?

    einklappen einklappen