Brillianter Auftritt

23. Juni 2011 22:02; Akt: 24.06.2011 13:34 Print

«Tanzbär» Grönemeyer in Bern

«Schiffsverkehr» heisst Herbert Grönemeyers Tour – und mit dem gleichnamigen Song eröffnete der 55-Jährige auch sein Konzert im Stade de Suisse in Bern.

storybild

Sang und tanzte sich in die Herzen der Berner Fans: Herbert Grönemeyer. (Bild: Christoph Ammann)

Fehler gesehen?

Es war das 16. und vorletzte Konzert des Wahlschweizers auf seiner Tour. Der erfahrene Entertainer zeigte jedoch keinerlei An­zeichen von Erschöpfung: ­Voller Energie und mit rot-weissen Turnschuhen an den Füssen wirbelte der selbst ernannte «Tanzbär» über die Bühne und wechselte leichtfüssig zwischen langsamen und temporeichen Nummern. Als Grönemeyer das Lied «Ein Stück vom Himmel» anstimmte, strahlte plötzlich die Sonne durch die dicke Wolkenschicht auf die Bühne – einer von vielen Gänsehaut-­Momenten. Die 25 000 Zuschauer waren begeistert und bescherten «Gröni» einen glanzvollen Tour-Abschluss, was der deutsche Sänger mit einem «Es ist unglaublich!» und Zugaben honorierte.

(mor)