«How It Is (Wap Bap ...)»

09. Mai 2017 12:20; Akt: 09.05.2017 12:20 Print

5 Fragen und 10 Antworten zum Bibi-Bashing

von Martin Fischer - Sogar Fans zerreissen Bibi für ihr Musikdebüt. Ist die Kritik am ersten Song des Youtube-Stars berechtigt? Das sagen Leute, die es wissen müssen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das muss die erfolgsverwöhnte Bibi erstmal verdauen: Mit 1,6 Millionen Dislikes ist «How It Is (Wap Bap ...)», das Musikdebüt der deutschen Beauty-Youtuberin, abgewatscht worden – Platz 8 bei den unbeliebtesten Videos aller Zeiten. In nur vier Tagen.

Umfrage
Wie finden Sie Bibis erste Single?
74 %
4 %
6 %
3 %
13 %
Insgesamt 13392 Teilnehmer

Das Bibi-Bashing wirft Fragen auf: Wie schlecht ist der Song tatsächlich? Wieso reagieren die Fans der 24-Jährigen so negativ? Schadet der Popstarversuch Bibis Youtube-Star-Status? 20 Minuten hat bei Experten nachgefragt.

1. Wie schlecht ist der Song?
Für den Zürcher Hit-Produzenten und Labelbesitzer Roman Camenzind ist der Fall klar: «Die grösste Schwäche des Songs ist der Text und Bibis sehr schlechtes Englisch.» Und: «Sie ist keine gute Sängerin. Es sind aber schon Sänger mit weniger Gesangstalent erfolgreich geworden.» Sein Fazit: Ihre Musikkarriere werde die Kölnerin wohl nicht fortsetzen.

2. Wie steht der Song im Vergleich zu aktuellen Hits da?
«Der Zeitgeist wurde um mindestens ein Jahrzehnt verpasst. Der Song könnte aus einer Brotaufstrich-Werbung von 2004 stammen», findet Produzent Camenzind.

3. Hat der Song Hitpotenzial?
Bei den hiesigen Radios ist Bibis Debüt noch nicht in den Playlists. «Sollte ‹How It Is (Wap Bap …)› bei unserer Hörerschaft gut ankommen, so würden wir den Titel für unser Musikprogramm in Betracht ziehen», sagt Radio-24-Musikchef Christian Jäckli. Ein Test wird es weisen müssen. Bloss: «Der Song wirkt nicht so, als würde er dieses Kriterium erfüllen.»

Bei Radio SRF 3 wird «How It Is (Wap Bap …)» in der wöchentlichen Redaktionssitzung am Mittwoch besprochen. Musikchef Michael Schulers Einschätzung: «Der Song besticht mit einer sehr eingängigen, beinahe infantilen Hookline – wie auch damals die Songs ‹The Show› von Lenka oder ‹Big Big World› von Emilia.»

4. Wieso reagieren Bibis Fans so harsch?
«Die Öffentlichkeit kennt und liebt Bibi als Beauty-Expertin. Dass sie jetzt plötzlich auch singt, ist für ihre Fans gleichzeitig überraschend wie auch unverständlich», sagt PR-Profi Ferris Bühler.

«Wir wären auch erstaunt, wenn Heino plötzlich Schminktipps auf Youtube geben würde.» Ihre Fans würden sie als Schminktipps gebende Youtuberin behalten und nicht an die Gesangsbühne verlieren wollen.

5. Schadet der Song Bibis Karriere?
Nein, sind sich die Experten einig. «Sofern sie dies als Ausflug in die Musikbranche kommuniziert und sich dann wieder auf ihre Beauty-Kernkompetenz fokussiert», sagt Ferris Bühler. «Kurzfristig konnte Bibi so viele Views wie selten zuvor generieren, was auch ihren Werbekunden gefallen wird.»

Auch Roman Camenzind sagt: «Ihr Marktwert wird durch die momentane Publizität und trotz des Bashings erhöht.» Social-Media-Experte Manuel P. Nappo von der Hochschule für Wirtschaft Zürich fügt an: «Aufmerksamkeit und Medienpräsenz hat Bibi mit ihrem Song auf alle Fälle erhalten. Ich verstehe jedoch nicht, wieso heutige Influencer versuchen, von allem etwas zu machen.» Besser sollten sie sich auf etwas Bestimmtes konzentrieren und dies richtig gut machen.

Den Song in voller Länge und Schönheit gibt es hier:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Emma am 09.05.2017 12:43 Report Diesen Beitrag melden

    Aufregend

    Meine Tochter ist nun 1 Jahr und 1 Monat, Sie macht die gleiche geräusche wie Bibi "Wap Bap"

    einklappen einklappen
  • Hörender in der Stille am 09.05.2017 12:37 Report Diesen Beitrag melden

    Taub wird man von der Musik

    Influencer... das ich nicht lache... Aber dann hört euch mal die Title vom ESC 2017 an... ich kann nicht sagen wo der eine title anfängt und der nächste aufhört.... Bitte gebt uns die Beatles oder die Stones zurück

    einklappen einklappen
  • lele3608 am 09.05.2017 12:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wenn interessiert das schon?

    Es interessiert niemanden! Das Lied ist für den Müll. Nur weil sie viel Abos hat auf Youtube meint sie, sie kann singen oder was?! Das Lied hört sich an wie eine Werbung der SBB

Die neusten Leser-Kommentare

  • Greg Finger am 10.05.2017 10:58 Report Diesen Beitrag melden

    Der Akzent ist schrecklich

    Als US-CH-Doppelbürger muss ich sagen, dass ich vieles auf der Welt gesehen habe, aber noch nie eine Deutsche, die english ohne diesen komischen Akzent spricht. "Siss is nott trrrrrruuu", werden einige Deutsche sagen, aber doch, es ist wirklich so. Wenn Deutsche schon auf english singen müssen, dann organisiert coaches, die die Betonung schleiffen

  • Ronny C. am 10.05.2017 10:54 Report Diesen Beitrag melden

    Zielgruppenorientiert

    Der schreckliche deutsche Akzent ist haarsträubend, fast wie das Luzern-English von DJ Bobo, dieser kann aber zumindest tanzen. Spielt aber keine Rolle, diese Bibi ist bestenfalls bei Teenies und Kids im deutschsprachigen Raum bekannt. Für diese Zielgruppe der 9-12-jährigen Kinder ist das Liedchen gar nicht so schlecht. Besser als irgend eine vor Kitsch triefende pseudo-geschwurbelte Rockballade, die sich von anderen unterscheidet wie Liftmusik oder SRF3-Brei. Von dem her ist das hier nicht viel schlechter, im Gegenteil.

  • Freya am 10.05.2017 08:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aus aktuellem Anlass

    Ja der Song ist nicht wirklich gut aber wesentlich besser als das Zeug das momentan auf jedem Radio rauf und runter gespielt wird!!

  • Leser am 10.05.2017 07:58 Report Diesen Beitrag melden

    Sie hat noch keinen grossen Namen

    Der Anfang ist schwer. Wenn man mal einen Namen hat, kann mann auch Chihuaua singen und die Leute findens toll.

  • FunkerVogt am 10.05.2017 07:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Werbegag

    Das war der grösste Clou Nun kennt sie auch der letzte