Pocketsoul

16. November 2015 16:37; Akt: 18.11.2015 14:18 Print

Adel Tawil macht auf «King of Pop»

In der elften Folge im Pocketsoul-Van zu Gast: Der deutsche Sänger Adel Tawil. Er erzählt von illegalen Jugend-Taten und wagt sich an einen grossen Cover-Song.

Adel Tawil im Van bei Chris Hanselmann.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer die Musik von Adel Tawil (37) kennt, könnte denken, es handle sich beim Deutsch-Ägypter um einen Softie – doch weit gefehlt: Im Pocketsoul-Van bei Chris Hanselmann erzählt der Solokünstler von seiner Vergangenheit als Graffiti-Sprayer und Taekwondo-Kämpfer. Nebst der besonderen Einrichtung des Vans lobt Tawil – trotz anfänglichen Misstrauens – auch Hanselmanns Getränkewahl.

Worauf Tawil auf Tour nicht verzichten kann und welchen Michael-Jackson-Song er mit Hanselmann zusammen zum Besten gibt, sehen Sie im Video.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.