6 Fakten zu neuem Song

19. Januar 2019 22:02; Akt: 19.01.2019 22:02 Print

Ariana Grande kaufte betrunken sieben Ringe

Ariana Grande veröffentlichte gestern Nacht ihren neusten Song «7 rings». Was dieser mit dem Juwelier Tiffany zu tun hat und weitere Fakten erfährst du hier.

Bildstrecke im Grossformat »
In der neuen Single «7 rings» von Ariana Grande, die in der Nacht auf Freitag veröffentlicht wurde, dreht sich alles um Frauenpower, Freundschaft, Spass und Reichtum. Man könnte sich das Musikvideo sogar ohne Ton ansehen und würde die Message verstehen: Ein riesiger Girl-Squad feiert eine grosse Party, es fliesst viel Champagner, alle tanzen in glitzernden Outfits und die ganze Szenerie ist in pinkes Licht getaucht. Der Song ... basiert jedoch – wie so oft in Arianas Songs – auf realen Tatsachen. Wie sie auf Twitter erzählte, kam die Idee für das Lied, als sie einen «echt schlimmen Tag in New York» hatte. Ihre besten Freundinnen haben sie darauf mit in einen Tiffany-Store zum Shoppen genommen. Nachdem sie alle reichlich Champagner intus hatten, kaufte Ariana kurzerhand all ihren sechs Freundinnen und sich selber einen Ring – deswegen «7 rings». Ihre Girls ... ... sind auch im Musikvideo zu sehen. Wer den Track schon gehört hat, dem wird vielleicht auch aufgefallen sein, dass das Intro sehr ähnlich ihrer letzten erschienenen Single «Thank u, next» ist. Die Sängerin macht ... ... auch eine Andeutung auf die schweren Zeiten, die sie gerade hinter sich hat. Ihr Ex-Freund Mac Miller ist vergangenen September im Alter von 26 Jahren gestorben. Nur einen Monat später trennte sie sich von ihrem Verlobten Pete Davidson. Schicksalsschläge, die sie nur stärker gemacht haben, wie sie im Video singt: «Ich musste schlimme Dinge durchmachen. Aber es hat mich nicht traurig, sondern ... ... knallhart gemacht.» Eine Kollegin, die ebenfalls einen Ring geschenkt bekommen hat, Njomza (zu sehen im Bild), war übrigens auch die beste Freundin des verstorbenen Ex-Freundes von Ariana. Nun aber zu einem herzigeres Thema: Arianas Hund Toulouse hat einen Auftritt im Musikvideo. Wie die Sängerin auf Twitter erzählte, sollte der kleine Vierbeiner eigentlich gar nicht gefilmt werden. Jedoch wollte er während des Drehs «einfach nicht von ihrer Seite weichen», und so hat er es dann doch noch ins Video geschafft. Und zu guter Letzt: Ariana erwähnt in «7 rings» sogar ihre berühmte Haarpracht. Nachdem sie für ihre Rolle in der TV–Serie «Victorious» jahrelang ihre Haare rot färben musste, waren die irgendwann so kaputt, dass nur noch Extensions halfen. Und weil die ihr so gut gefielen, hat Ariana ... ... sie bis heute behalten. Deswegen singt sie: «Ach, dir gefallen meine Haare? Danke, aber die habe ich nur gekauft.» Vielleicht eine allgemeine Anspielung auf Oberflächlichkeit in der Gesellschaft? Möglich wärs.

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Nacht auf Freitag erschien der neueste Song von Sängerin Ariana Grande. In «7 rings» singt die 25-Jährige über Freundschaft, Reichtum, Spass und Frauenpower.

Umfrage
Hast du den neuen Song von Ariana Grande «7 Rings» schon gehört?

Aber auch die Beziehung zu dem verstorbenen Rapper Mac Miller macht die Musikerin erneut zum Thema.


Ariana Grandes neuer Song «7 rings».

Mit dem neuen Track dürfte Ariana erneut ein Hit gelungen sein. Bereits nach zwei Stunden konnte sich der Song auf Platz 1 der amerikanischen iTunes-Charts platzieren.

Wieso sie all ihren besten Freundinnen Ringe gekauft hat und was es sonst noch so zum Song und Musikvideo zu wissen gibt, siehst du in der Bildstrecke.

(mim)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Herr Max Bänzli Live toatl am 19.01.2019 22:20 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    jetzt fehlen noch 3 Ringe

  • I_AM_VAMPIRE am 20.01.2019 17:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    aha

    Bis jetzt der schlechteste Ariana Song. Ist jetzt schon in meiner Top 10 Liste der schlechtesten Songs 2019!

    einklappen einklappen
  • Perikles am 20.01.2019 20:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Na ja..ist halt Ariana Grande

    Ein Song der für Mainstream gemacht ist, aber irgendwie nicht übel..Ich frag mich zwar warum das Lied 7 rings heisst..der Text ist nur grässlich materialistisch..

Die neusten Leser-Kommentare

  • Perikles am 20.01.2019 20:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Na ja..ist halt Ariana Grande

    Ein Song der für Mainstream gemacht ist, aber irgendwie nicht übel..Ich frag mich zwar warum das Lied 7 rings heisst..der Text ist nur grässlich materialistisch..

  • I_AM_VAMPIRE am 20.01.2019 17:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    aha

    Bis jetzt der schlechteste Ariana Song. Ist jetzt schon in meiner Top 10 Liste der schlechtesten Songs 2019!

    • Perikles am 20.01.2019 20:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @I_AM_VAMPIRE

      Ich finde den Song noch hübsch. Irgendwie ne geile Melodie. Das Video macht sicher auch was aus..Aber natürlich nix weltbewegendes..

    einklappen einklappen
  • Max Power am 19.01.2019 23:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was für eine süsse Frau!

    Humor hat sie auch und natürlich wirkt sie abseits der Bühne auch.

  • Ehm am 19.01.2019 22:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wow!

    Diese Frau ist einfach wunderbar! Zudem hat sie eine siper Stimme!

  • Herr Max Bänzli Live toatl am 19.01.2019 22:20 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    jetzt fehlen noch 3 Ringe